Neuste Videos Videos "Produkte" Videos "Messen"

Mercedes-Benz Unimog Tour 2014

Am 11. März 2014 startete die Mercedes-Benz Unimog Tour 2014 in Wörth am Rhein. Mehr als 300 Fachbesucher sind der Einladung zur Auftaktveranstaltung im Kundencenter des größten Lkw-Werks in Europa gefolgt.

An neun Standorten in Deutschland und weiteren Stationen im europäischen Ausland werden die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten, die im Arbeitsalltag kommunaler Fuhrparks über das ganze Jahr hinweg erledigt werden müssen, live mit dem neuen Mercedes-Benz Unimog demonstriert.

Beteiligt an der Unimog Tour sind die ortsansässigen Unimog Händler ebenso wie rund 15 führende Geräte- und Aufbauhersteller, die ihre Geräte in nahezu realistischen Einsatzsituationen vorführen. Die Präsentation zeigt eindrucksvoll, dass das breite Spektrum der An- und Aufbaumöglichkeiten für die neuen Unimog Geräteträger einen effizienten und umweltfreundlichen Arbeitseinsatz an 365 Tagen im Jahr möglich macht.

Die neue Generation Unimog wurde konsequent anhand der Kundenwünsche weiterentwickelt.

Neue kraftvolle und effiziente Euro VI-Common-Rail-Motoren, ein neues Bedienkonzept, der synergetischen Fahrantrieb EasyDrive oder z.B. das neue Hydraulikkonzept, sowie verlängerte Wartungsintervallen steigern Effizienz und Produktivität um ein vielfaches.

Für schwere Geländeeinsätze, zum Beispiel in der Brandbekämpfung oder beim Katastrophenschutz, wird bei der Tour auch erstmals der neue hochgeländegängige U 4023/U 5023 vorgestellt.

Bei herrlichem Wetter konnten die Gäste in Wörth am Rhein die praktischen Live-Einsatzdemonstrationen mit der neuen Euro VI-Generation des Unimog Geräteträgerprogramms verfolgen. Mehr als 20 Unimog demonstrierten eindrucksvoll die Stärken der neuen Profi-Geräteträger bei Straßenreinigung, Gehölz- und Grünflächenpflege, Winterdienst und einer Vielzahl anderer Anwendungen, die im Arbeitsalltag kommunaler Fuhrparks über das ganze Jahr hinweg zu erledigen sind.

Die durchweg positiven Reaktionen seitens der Besucher aber auch der beteiligten Geräte- und Aufbauhersteller wie beispielsweise Mulag, Aebi Schmidt, Dücker, Gmeiner oder auch Zagro haben den Erfolg der Unimog Tour bescheinigt: Ein rundum gelungener Tag, prall gefüllt mit interessanten Fachvorträgen sowie viel Zeit für ausführliche Fachgespräche und Informationen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss