Top-News, Grün-/Flächenpflege

02. November 2017

MCCONNEL präsentiert nächste Generation von kompakten POWER Auslegemähern

MCCONNEL präsentiert nächste Generation von kompakten POWER Auslegemähern

Auf der Agritechnica 2017 stellt jj Dabekausen bv den neuen Auslegerarm PA4830 VFR der Power-Serie von McConnel erstmals der Öffentlichkeit vor

Der PA4830 VFR mit variabler Vorwärtsreichweite (VFR) sowie 4,8 m Reichweite ist marktführend im Bezug auf Manövrierbarkeit, Präzision und Produktivität. Mit dem Gerät bietet McConnel einen innovativen neuen Auslegerarm, der aus Strenx- und Hardox-Stahl besteht, was bedeutet, dass er im Vergleich zum bekannten PA4330 mehr als fünf Prozent leichter ist – und dass bei 0,5 m mehr Reichweite. Die ausgereifte neue VFR-Technologie des PA4830 ermöglicht es den Kunden, den Auslegerarm sowohl 0,9 m vorwärts als auch rückwärts auszufahren, das Anbaugerät an jedem Punkt entlang des Schnittbereiches zu positionieren und damit seinen Arbeitsbereich wesentlich zu erweitern.

Zu den Vorteilen des neuen Auslegerarms gehören: verbesserter Bedienkomfort und verbesserte Sicht; höhere Genauigkeit sowie Flexibilität bei der Anpassung der Positionierung des Auslegerarms an den benötigten Arbeitsgang oder die bevorzugte persönliche Einstellung; schnellere Arbeitsgeschwindigkeiten, wenn in beengter Umgebung zu arbeiten ist, oder wenn Hindernissen, wie Schildern und Stadtmöblierungen, auszuweichen ist. Der PA4830 ist für Beschäftigte in der Landschaftspflege, in der Pflege von Freizeitanlagen und Plätzen, aber auch für kommunale Behörden und Auftraggeber konzipiert.

Auslegerarm mit einem 30PS-Hydrauliksystem

Der Auslegerarm besitzt ein 30PS-Hydrauliksystem, das inklusive der Steuerventile von McConnel feinmechanisch im eigenen Haus entwickelt wurde. Der PA4830 ist optional mit dem neuen Hochleistungs-Öltank ‘Polar’ und einem Ölkühler lieferbar. Zusammen mit den neuen Power-Auslegern der 75er-Serie, welche Anfang des Jahres auf den Markt gebracht wurde, verbessert das neue Polar-System die Nutzleistung und die Lebensdauer der Maschine sowie ihrer Komponenten – wobei gleichmäßige Kühlung bei allen Wetterbedingungen und eine wesentlich verringerte Wärmebildung sichergestellt sind. Es bietet auch eine hervorragende Entlüftung, wobei eine sehr geringe Durchflussgeschwindigkeit gewährleistet ist und dadurch keine Bereiche im Tank entstehen, in denen sich ruhendes Öl konzentrieren kann.

Der PA4830 wurde durchgehend neugestaltet, um die Vorzüge der neuesten, bahnbrechenden technischen Errungenschaften zu nutzen. Deshalb kommt der Auslegerarm mit einer Reihe von neuen Eigenschaften und optionalen Erweiterungen heraus, einschließlich:

  • 95-Liter Öltank (anstatt 80-Liter)
  • Anfahrsicherung zum Schutz des Auslegerarms beim Kontakt mit einem Hindernis.
  • Armaufhängung für sanfteren Betrieb und Schutz der Auslegerausrüstung
  • Anheben und Winkelverstellung
  • Fettfreie Buchsen für weniger Wartung
  • Verbesserte Schlauchführung für erhöhten Schutz
  • Straßenbeleuchtungssatz
  • Optionales Gebläse
  • Optional eine zusätzliche Hydraulikfunktion

Bedienung des PA4830 VFR über Mini-Motion-Joysticksteuerung

Der PA4830 VFR wird mit der neuen Mini-Motion-Joysticksteuerung bedient, die speziell für die Baureihe kompakter Auslegerarme von McConnel entwickelt wurde. Zu den neuen Systemeigenschaften zählt eine moderne Daumensticksteuerung mit zwei leicht zugänglichen Schaltern, die die proportionale Steuerung von bis zu fünf verschiedenen Aufgaben bieten.

Edward Hall, Export-Manager von McConnel, ist überzeugt, dass der PA4830 zum einen ein neues Niveau der Manövrierbarkeit und Verfeinerung für die Benutzer des kompakten Power-Auslegers bietet, zum anderen aber auch, dass er neue Standards in den Bereichen Produktivität und Präzision setzt: „Der PA4830 bietet eine längere Reichweite, höhere Auslegerkraft, bessere Sicht und höheren Komfort als andere kompakte Maschinen. Diese Maschine bietet den Fachkräften beim Mähen von Randstreifen und beim Heckenschneiden eine effektivere, elegantere und schnellere Arbeitsvorgehensweise an als zuvor.

Agritechnica, Halle 26, Stand F19

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss