Top-News Winterdienst

Mauderer Alu-Auffahrrampen für den Winterdienst

Wenn es draußen schneit, werden die Anforderungen im Winterdienst an Mensch und Material immer höher.

Mauderer Alu-Auffahrrampen für den Winterdienst
Die Alu-Auffahrrampen bieten auch unter Extrembedingungen perfekten Halt.

Auch das Verladen von schwerem Gerät gestaltet sich aufgrund von Schnee, Eis und Matsch schwieriger. Die Räder drehen auf glatten Oberflächen durch, Schnee verhindert die rutschhemmende Wirkung von profilierten Fahrflächen, kurzum, Auffahrrampen können zu einer gefährlichen Rutschpartie werden!

Bei den SuperGrip-Auffahrrampen von Mauderer Alutechnik ist das anders. Sie gewähren aufgrund der perforierten Oberfläche auch beim Verladen unter Extrembedingungen perfekten Halt. Schnee und Eis fallen durch die Löcher in der Fahrfläche. Das Verladen von Schneefräsen wird zum Kinderspiel, da selbst schneebedeckte Reifen auf der SuperGrip-Rampe Halt finden. Der Dränageeffekt der perforierten Oberfläche sorgt dafür, dass Wasser sofort abfließt.

Das SuperGrip-Programm enthält Rampen in Längen von 2 bis 3 Metern und mit einer Tragkraft bis zu 1.000 kg pro Paar. Die Verladeschiene wird auch in klappbarer Version angeboten. Ein weiterer großer Vorzug der Mauderer-Auffahrrampen: Das extra lange Auflager garantiert ein sicheres Aufliegen der Verladeschienen auf dem Anhänger oder Transportfahrzeug.

Neben einem Serienprogramm realisiert das Unternehmen individuelle Lösungen nach Kundenwunsch. Im Katalog „Verladen mit System 2011“ gibt der Hersteller einen ausführlichen Überblick über das Lieferprogramm. Mauderer bietet Verladeschienen mit einer Tragkraft von 400 bis 30.000 kg pro Paar an. Alle Auffahrrampen werden am Firmensitz Lindenberg im Allgäu gefertigt.

www.mauderer.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss