News Winterdienst

matev Neuheiten live im Einsatz auf der demopark 2011!

Bereits seit Beginn der größten europäischen Freilandmesse für den professionellen Maschineneinsatz im Garten- und Landschaftsbau und Kommunalbereich stellt die matev GmbH aus Langenzenn alle zwei Jahre hier ihre Produkte im Einsatz vor. So werden auch in diesem Jahr wieder das bewährte Produktprogramm und einige Neuheiten mit dem Fokus auf Grünpflegetechnik präsentiert.

Mit der Vorstellung des neuen Mähwerkes MOW-SD 187 FM startet die matev den Ausbau des Produktbereiches Mähwerke für den Profi- und Semiprofieinsatz. Das neue Mähwerk mit einer Schnittbreite von 187 cm ist sowohl für den Frontanbau als auch für den Heckanbau entwickelt. Durch die Möglichkeit der Einstellung einer tiefen Schnitthöhe auf bis zu 15 mm und damit unter der FIFA Vorgabe von 28 mm ist es besonders für einen Einsatz auf Sport- und Golfplätzen geeignet. Das Mähwerk ist durch das neue Mähdeck entsprechend leise und vibrationsarm. Reinigungsarbeiten und Messerwechsel sind durch das hochklappbare Mähdeck problemlos möglich. Aufgrund der besonderen Kompetenz der matev GmbH im Bereich Aufnahmesysteme ist dieses Mähwerk speziell mit einem für die Grasaufnahme optimierten Seitenauswurf konzipiert. Verschiedene Ausführungen mit Schnittbreiten von ca. 137 cm und 157 cm sowie in der Heckauswurfvariante folgen in Kürze. Zukünftig werden alle Mähwerke neben dem mechanischen Antrieb über die Zapfwelle auch über die Möglichkeit eines hydraulischen Antriebs verfügen.

Auch im Bereich Grasaufnahme präsentiert die matev GmbH einige Neuheiten. So ergänzt sie ihr bereits umfangreiches innovatives Produktprogramm im Bereich der Grasaufnahme um das CLS-G 450 für den Semiprofibereich. Das Bodenentleerungsgerät mit einem Fassungsvolumen von 450 Liter ist zunächst speziell für die Verwendung an den Rasentraktoren der X300/500 Serie von John Deere konzipiert und ersetzt hier zukünftig die bisherigen matev Geräte SC 350 und SC 550. Auch das CLS-G 450 - wahlweise in mechanischer oder hydraulischer Ausführung - zeichnet sich wie seine größeren Brüder (650 bis 1.650 Liter) durch einen leichten und dennoch robusten, selbstragenden Behälter mit PE-Kunststoffschalen aus. Durch die optimierte Behälterform wird das Schnittgut stark verdichtet, wodurch das gesamte Volumen effizient genutzt wird.

Auch das mit 3.250 Litern Aufnahmevolumen größte Grasaufnahmegerät der matev CLS-G TR 3250 wird insbesondere für den Einsatz bei Kommunen, im Garten- und Landschaftsbau, an Golfplätzen sowie in der Land- und Forstwirtschaft vorgeführt. Dieses Aufnahmegerät ist in seiner Grundvariante ein Dreiseitenkipper, der durch verschiedene Ausbauvarianten für vielfältige Einsatzbereiche rund ums Jahr konzipiert ist. In Verbindung mit dem neu entwickelten Sauggebläse kann dieser als Gras- oder Laubaufnahmewagen eingesetzt werden und erhöht somit das Fassungsvolumen auf 3.250 Liter. Die Entleerung erfolgt über rückwärtiges Abkippen. Durch die einfache Montage von 6 Rungen an den Grundaufbau kann der Anhänger für den Holztransport genutzt werden. Ein weiteres Modul verwandelt den Anhänger in ein fahrbares Fass für Wasser und sonstige Flüssigkeiten. Des Weiteren ist ein Gitteraufsatz für den Anhänger erhältlich, der zum Beispiel den Transport von Laub ermöglicht. Durch einen zusätzlichen Bordwandaufsatz auf den Grundaufbau entsteht ein Transportanhänger mit hohen Bordwänden, mit dem auch größere Mengen von Schüttgut u.ä. transportiert werden können. Durch das Baukastenprinzip ist ein kostengünstiger Transport möglich. Die einfache Montage, die durch lediglich eine Person erfolgen kann, wird durch den Händler bzw. Kunden übernommen.

Erstmals live im Einsatz an verschiedenen Mäh-Saug-Kombinationen wird matev die auf der GaLaBau 2010 mit der Innovationsmedaille ausgezeichnete Durchflusskontrolle dem breiten demopark Publikum vorstellen. Das neue Produkt verbessert die Effektivität bei der Grasaufnahme erheblich. Die sehr einfach an jede Mäh-Saug-Kombination zu montierende Durchflusskontrolle überwacht für den Anwender den Befüllungsstand des Sammelbehälters und zeigt mittels Leuchtdioden an, wenn der Behälter voll ist. Somit ist es problemlos möglich, den Behälter vollständig mit Schnittgut zu befüllen und die Mähstrecke zu steigern. Auch Probleme in der Mähgutförderung werden rechtzeitig erkannt und angezeigt. Somit lässt sich das Verstopfen des Mähwerkstutzens sowie Saugschlauches effektiv vermeiden. Hierdurch lassen sich zeitaufwendige und möglicherweise gefährliche Reinigungsarbeiten im Saugbereich vermeiden und Stillstandszeiten verringern. Zusätzlich zu den verschiedenen LEDs in 10 mm Vorteilsgröße wird der aktuelle Zustand der Materialaufnahme durch aussagekräftige Symbole angezeigt. Der ordnungsgemäße Betrieb der Mähsaugkombination sowie jegliches Störverhalten ist dem Benutzer jederzeit ersichtlich.

Aus dem Bereich Winterdienstgeräte zeigt die matev insbesondere ihren neuen Kastenstreuer SRM-WD 100 im Einsatz mit den verschiedenen Adaptionen für die Traktoren John Deere X 534/540 und X 748 und Kubota G 23/26. Mit diesem zuverlässigen und robusten Streuer mit einer Streubreite von ca. 100 cm und einer geschwindigkeitsabhängigen Streumengenregulierung ist sichergestellt, dass das Streugut effektiv und gleichmäßig auf den Untergrund aufgebracht wird.

matev Kastenstreuer Winterdienstgeräte

Neben diesen Neuheiten finden am Stand B-257 der matev täglich mehrere Vorführungen aller Produkte der matev aus den Produktbereichen Heben, Mähen, Saugen, Kehren, Räumen, Streuen, Bewegen und Laden jeweils für die verschiedensten Kommunal- und Kleintraktoren der namenhaften Traktorenhersteller in diesem Bereich statt. Abgerundet wird das Produktprogramm der matev durch Traktorengrundausstattungen wie robuste Frontkraftheber, Motorzapfwellen, Vorderradkotflügel und Hydraulikkomponenten.

Wir laden Sie herzlichst ein, dabei zu sein und die matev live zu testen!

www.matev.eu

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss