News

mateco baut Niederlassungsnetz in Nordbayern weiter aus

Die in Deutschland und Europa tätige mateco AG eröffnet am 1. Oktober 2011 in Nürnberg eine neue Niederlassung.

Somit erhalten dann auch Kunden im Raum Nordbayern moderne Zugangstechnik und den First-Class-5-Sterne-Service des Unternehmens direkt vor Ort.

„Regional und lokal tätige Unternehmen und Betriebe werden wir ab 1. Oktober mit unseren modernen Industrie-Arbeitsbühnen und Selbstfahrer-LKW-Arbeitsbühnen sicher und bewährt  von der Witschelstraße 80 in Nürnberg aus bedienen und somit von unserer Leistungskraft überzeugen“, meint Armin Rappen, Vorstandsvorsitzender der mateco AG. „Aber auch zahlreiche überregionale mateco-Kunden - zum Beispiel aus dem Bauhaupt- oder Baunebengewerbe, aus der Facility Management-Branche oder auch aus dem Mobilfunk-Sektor - können nun mit der zuverlässigen Versorgung von mateco-Arbeitsbühnen direkt im Großraum Nürnberg rechnen.“

Der neue Standort mit einem 6 Mann starken Startteam in unmittelbarer Nähe zum Frankenschnellweg A73 wird sukzessive ausgebaut und den regionalen Anforderungen des nordbayrischen Marktes stetig angepasst.

„Dazu zählen unter anderem Investitionen von über 4 Mio. EUR in den nächsten 3 Jahren in neue und moderne Gerätetechnik, so dass wir den Mietpark der Niederlassung in diesem Zeitraum zügig auf gut 200 Maschinen bringen werden“, äußert Armin Rappen.

www.mateco.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss