News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Massey Ferguson feiert 75 Jahre Dreipunkt-Regelhydraulik

Im Juni 1936 führte MF mit dem Type A - Ferguson Brown Tractor die erste Dreipunkt-Regelhydraulik in Serienproduktion ein.

Vor 75 Jahren lief der erste Type A - Ferguson Brown Tractor vom Band. Er war der erste Trak-tor, der mit einer Dreipunkt-Regelhydraulik, die heute in allen modernen Traktoren zu finden ist, ausgestattet war und revolutionierte die Landtechnik.



„Massey Ferguson ist sehr stolz auf sein Erbe und seine Entwicklungsgeschichte, die fast alle bedeutenden Meilensteine der Landwirtschaft, von der Erfindung der Dreipunkt-Regelhydraulik bis zur Einführung des ersten Traktors mit SCR-Technologie, beinhaltet“, sagt Campbell Scott, MF Manager Brand Development und Produktmanagement.

„Wir sind der Auffassung, dass es angebracht ist, den enormen Beitrag zu würdigen, welchen Daniel Massey, Alanson Harris and Harry Ferguson zur Mechanisierung der Landwirtschaft da-mals, sowie auch zur Entwicklung der Landtechnik von heute, geleistet haben. Dies tun wir, in-dem wir täglich hart daran arbeiten, Landwirten und Lohnunternehmern auf der ganzen Welt neue Spitzenprodukte zur Verfügung zu stellen, welche deren Namen tragen“, fügt er hinzu.

Traktorproduktion 1936

Um den besonderen Anlass zu feiern, wurde eine Sonderausstellung im Massey Ferguson Technologiezentrum in Beauvais von Richard Markwell, Vice-President und Managing Director Massey Ferguson – Europa, Afrika und Naher Osten eröffnet.

www.masseyferguson.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn