News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Massey Ferguson ernennt Thierry Lhotte zum neuen Vice President Sales & Marketing

In seiner neuen Rolle mit Sitz in Beuavais, Frankreich tritt Lhotte die Nachfolge von Declan Hayden an, welcher ab sofort die Position AGCO Vice President, Global Sales und Operations Planning bekleidet.

Lhotte stammt aus einer landwirtschaftlichen Familie und hat Landwirtschaft am Institut Supérieu Agricole in Beauvais studiert. Im Jahr 1988 kam er zu Massey Ferguson und hat seit dem verschiedene Funktionen in den Bereichen Service, Produkt Management und Marketing ausgeübt. Im Jahr 1994 wurde er zum Verkaufsdirektor für MF Frankreich ernannt, 2000 war er als Verkaufsdirektor für MF Deutschland tätig. Im Zuge der gleichermaßen positiven wie rasanten Entwicklung von AGCO in der Region EAME, wurde er 2001 Country Manager für Frankreich und verantwortete seit dem das Verkaufsgeschehen aller AGCO-Marken im größten europäischen Markt.  

“Massey Ferguson ist eine der weltweit bedeutendsten Marken der Landtechnik und wir werden auf dem guten Fundament aufbauen, um unsere Marktanteile auszubauen und unseren Kundenservice weiter voranzutreiben“, sagt Lhotte. “EAME ist unsere größte und wichtigste Region und ich bin bestrebt der Marke MF zu noch mehr Erfolg in dieser zu verhelfen“, fügt er hinzu.

„Wir heißen Thierry in seiner neuen Rolle im MF Directors Board herzlich willkommen
sagt Richard Markwell, Vice President und Managing Director Massey Ferguson EAME. “Er bringt erstklassige Kompetenzen, sowie große Erfahrung und echte Leidenschaft für die Marke mit.”

Massey Ferguson ernennt Thierry Lhotte  zum neuen Vice President Sales & Marketing für  Europa, Afrika und Naher Osten
Massey Ferguson hat Thierry Lhotte zum neuen Vice President Sales & Marketing für Europa, Afrika und den Nahen Osten ernannt

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss