Top-News

LIPCO bekommt Verstärkung

LIPCO bekommt Verstärkung

Dr. Trabold übernimmt den Bereich
Einachser und Kleingeräte

Seit Mai verstärkt Dr. Thomas Trabold das Team der Fa. LIPCO in Sasbach/Baden.

Im Zuge der weiteren Ausdehnung des LIPCO-Sortimentes im Bereich der Pflanzenschutztechnik (Tunnelsprühgeräte und Gebläsesprühgeräte im Obst- und Weinbau) steht Trabold im Geschäftsfeld einachsige Motorgeräte (Rapid Vertrieb Deutschland) und Anbaugeräte (für Einachser und Kleintraktoren aller Fabrikate) als kompetenter Ansprechpartner für den Fachhandel und für Kunden zur Verfügung.

Franz Kurz, bisheriger Ansprechpartner im Hause LIPCO in diesem Bereich, wird sich künftig verstärkt den Themen Erntetechnik und Pflanzenschutz widmen und den Kleingerätebereich weiterhin unterstützen. 

Dr. Trabold, der langjährige Erfahrung im Vertrieb und in der Anwendungsberatung einachsiger Motorgeräte hat, möchte insbesondere die technische Marktführerschaft des Schweizer Traditionsherstellers Rapid mit seinem 100% stufenlosen innovativen Einachser-Sortiment und das nahezu lückenlose Anbaugeräteprogramm aus dem Hause LIPCO unterstreichen: Neben den bewährten Kreiseleggen und Umkehrfräsen sind es vor allem Anbaugeräte wie Wildkrautbürsten, Stubbenfräsen, Grabenschlitzfräsen und Rotationsmähwerke, die das Sortiment abrunden und so Einachser und Kleintraktoren erst zu wirtschaftlichen Ganzjahresmaschinen machen.

 

LIPCO GmbH
Land- und Kommunaltechnik
Am Fuchsgraben 5 b, D-77880 Sasbach
Tel.: 07841-60 68 - 0  -  Fax 07841 – 60 68 – 10
mail(at)lipco.com
www.lipco.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss