Partner

Lindner Unitrac mit Trilety Kehrmaschine und Fiedler Böschungsmäher sowie Wildkrautbürste

Lesedauer: min

Effizienter Transporter und vielseitiger Geräteträger: Die Unitrac-Reihe von Lindner ist für die hohen Anforderungen der modernen Kommunen maßgeschneidert. Technische Highlights wie die 4-Rad-Lenkung, die kippbare Komfortkabine oder die 2-Kreis-Hydraulik überzeugen Gemeinden in ganz Europa. Die schnell umrüstbaren Designtransporter aus Österreich punkten dabei ganzjährig -- von der kleinen Gemeinde bis zur Großstadt. Europaweit stehen bereits 2.500 Unitracs im Einsatz.

Für saubere Straßen und Wege sorgt die leistungsstarke Kehrmaschine von Trilety. Diese besteht aus zwei Tellerbesen und dem Saugwagen. Für noch bessere Reinigungserfolge kann die Kehrmaschine mit einem sehr variablen Frontkehrbesen ausgestattet werden. Die eingebaute Feinsprühanlage schafft die Voraussetzung für staubfreies Arbeiten. Das Fassungsvermögen des Wasserbehälters für die Sprühanlage beträgt 550 Liter. Mit Hilfe von zusätzlichen Saugschläuchen können sogar Gullys gereinigt werden. Bei Reinigungsarbeiten kommt der integrierte Hochdruckreiniger zum Tragen.

Effiziente Arbeitseinsätze gewährleistet der Unitrac in Kombination mit dem Böschungsmäher von Fiedler. Die kompakte Bauweise des Geräts garantiert optimale Übersichtlichkeit. Der Frontlausleger wird komfortabel über einen Joystick bedient. Beim Böschungsmäher spielt das Fahrwerk mit Niveauregulierung seine Stärken aus -- wird das Fahrzeug auf einer Seite stärker belastet, wird das automatisch ausgeglichen. Mit Hilfe der separat zuschaltbaren Schwimmstellung kann der Frontlausleger ständig an das Geländeprofil angepasst werden. Das Schnellwechselsystem ermöglicht problemloses Wechseln und stufenloses Drehen der Arbeitswerkzeuge -- von der Wildkrautbürste über die Heckenschere bis zur Leitpfostenwaschbürste.

Einer der großen Vorteile der Transporter aus Tirol: In nur wenigen Minuten kann der Unitrac vom Sommer- auf den Winterdienst umgestellt werden. Dank der 2-Kreis-Hydraulik können Schneepflug und Splittstreuer ohne Leistungsunterbrechung verwendet werden. Mit einfachen Handgriffen wird aus dem Geräteträger außerdem ein leistungsfähiger Transporter. Mit einer Nutzlast von bis zu 5.000 Kilogramm und einer Anhängelast von 10.000 Kilogramm eignet sich der Unitrac auch für schwere Transportarbeiten.

Für alle Modelle der Unitrac-Serie hat Lindner einen 3-Seitenkipper im Angebot. Bei einem Radstand von 2,6 Meter beträgt der Kippwinkel rund 50 Grad, bei einem Radstand von 3,6 Meter circa 45 Grad. Das speziell entwickelte Verschlusssystem erlaubt eine einfache Nachrüstung und einen Ab- und Aufbau von Bordwänden auf maximal 120 Zentimeter -- und damit sichere und flexible Transportarbeiten.

Partner

Video