Grün-/Flächenpflege

LAGA in Sachsen-Anhalt bereits 2018

In Sachsen-Anhalt wird es bereits 2018 eine neue Landesgartenschau geben. Das Kabinett beschloss, den Termin für die ursprünglich 2020 geplante Schau um zwei Jahre vorzuverlegen.

Da im Jahr 2015 bereits die Bundesgartenschau im sachsen-anhaltischen Havelberg mit den brandenburgischen Partnern Rhinow, Premnitz, Rathenow und Brandenburg stattfindet, sollte die nächste Landesgartenschau erst wieder 2020 durchgeführt werden. Nach einem Beschluss des Kabinetts finden LAGAs nun aber alle vier Jahre statt. Die Landesgartenschau 2010 in Aschersleben war nach Zeitz und Wernigerode die dritte in Sachsen-Anhalt.

Grundlage für die Vergabe der Landesgartenschau wird ein Ausschreibungsverfahren sein, das vom Landwirtschaftsministerium derzeit vorbereitet wird. Danach können sich Kommunen bis zum 31. Dezember 2011 bewerben. Die Entscheidung über den Austragungsort soll bis 1. März 2012 fallen.

Weitere Infos hier.

(c) DEGA GALABAU/campos online, 15.2.11

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss