Top-News

Kundenbeziehungen vertieft

Lehnhoff auf der TiefbauLive 2015

Auf der diesjährigen TiefbauLive strömten zahlreiche Fachbesucher zum Messestand des Baden-Badener Spezialisten für Baggerlöffel und Anbaugeräte, um sich dort über aktuelle Produkte zu informieren und die Lehnhoff-Anbaugeräte auch im Einsatz zu sehen.

Bereits am Morgen des ersten Messetags war das Vertriebs- und Marketingteam von Lehnhoff Hartstahl im vollen Einsatz, um die Besucher am rund 300 qm großen Messestand zu empfangen. Natürlich stieß auch das spezielle Messeangebot – drei Mini-Tieflöffel zum Aktionspreis – auf großes Interesse. Besonders in diesem Produktbereich der Minitieflöffel verspricht Lehnhoff Hartstahl volle Lieferfähigkeit: entscheidet sich der Kunde für die hochwertigen Mini-Tieflöffel, kann er diese auch sofort bekommen. 

Höchste Qualitätsansprüche in jeder Gewichtsklasse

Die Baggerlöffel für Mini- und Kompaktbagger von 0,5 bis 12 t erfüllen wie die großen Tieflöffel von Lehnhoff höchste Qualitätsansprüche. Die Formgebung mit vorgezogenem Messer und geschwungener Seitenschneide ermöglicht optimales Eindringen ins Material und gute Löffelfüllung. Die verwendeten Qualitätsstähle versprechen eine lange Lebensdauer und optimale Effizienz im harten Baustelleneinsatz. 

Grundsätzlich steht der Name Lehnhoff für schnelles und sicheres Wechseln von diversen Anbaugeräten, ob mechanisch, hydraulisch oder vollhydraulisch. Drei Bagger, ein 5,5t Minibagger ein 8t Kompaktbagger und ein Mobilbagger waren im Einsatz. Der Mobilbagger auf dem Messestand, ausgerüstet mit dem vollhydraulischen Variolock-System VL 100, demonstrierte das Schnellwechseln verschiedener Anbaugeräte und überzeugte dabei durch Schnelligkeit und Sicherheit.

Der Mobilbagger war zudem mit der neuen Lehmatic Safety Control ausgerüstet – ein Sicherheits-Assistenzsystem, das den Fahrer jederzeit über den Verriegelungszustand des Schnellwechslers informiert, optisch wie akustisch. Die zukünftig optional erhältliche Lehmatic Safety Control ist somit eine Investition in die Sicherheit auf der Baustelle und wird von der BG Bau gefördert bzw. erfüllt unter anderem die Anforderungen der Schweizer SUVA, die ab 1.1. 2016 gelten. Die Lehmatic Safety Control übertrifft bereits heute zukünftige internationale Standards.

Ebenso informierten sich viele Besucher über das Produktprogramm LH-plus. Dabei handelt es sich um Anbaugeräte wie Abbruch- und Sortiergreifer sowie Anbaufräsen von namhaften Kooperationspartnern. Bei Lehnhoff werden diese Geräte auf Herz und Nieren geprüft und nach Lehnhoff-Qualitätsmaßstäben bewertet. Erst wenn die Anbaugeräte diese Hürde genommen haben, werden sie ins Sortiment der LH-plus Tools aufgenommen. Dieses Produktprogramm wird kontinuierlich erweitert und rundet damit die Produktpalette von Lehnhoff Hartstahl äußerst sinnvoll ab.

Nach drei sehr erfolgreichen Messetagen mit zahlreichen Kontakt- und Anbahnungsgesprächen zieht das Baden-Badener Unternehmen zufrieden Bilanz mit seinem Auftritt auf der TiefbauLive. Marketingleiter Rainer Matz resümiert: „Wir hatten eine sehr gute Frequenz an unserem Messestand und haben auch viele Anfragen wegen konkreter Angebote bekommen. Auch unser Messeangebot mit Mini-Tieflöffeln zum Aktionspreis wurde sehr gut nachgefragt.“

FIRMENINFO

Lehnhoff Hartstahl GmbH

Rungsstr. 10-15
76534 Baden-Baden

Telefon: +49 (0)7223 / 966 0
Telefax: +49 (0)7223 / 966 10

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss