Top-News, IFAT, Winterdienst

19. April 2018

Kugelmann: Mit neuer selbstlade Streumaschine auf der IFAT

Kugelmann: Mit neuer selbstlade Streumaschine auf der IFAT

L 411- L 1551 ist die neue Dreipunkt Streumaschinen-Baureihe mit Selbstladefunktion. Der Streustoffbehälter kann zum Boden geschwenkt werden und so Streugut wie eine Radladerschaufel aufnehmen. Es sind acht verschiedene Größen von 410 bis 1550 Liter verfügbar. Die Breite variiert dabei von 120 bis 210 cm. Der Behälter und Streustoffverteiler ist komplett aus Edelstahl gefertigt.

L 411 - L 1551, Selbstlader-Dreipunktstreuer-Baureihe

MODULARE BAUKASTEN-BAUWEISE

Die Streumaschinen passen sich dem Trägerfahrzeug an. Die L-Baureihe verfügt über acht verschiedene Größen von 410 bis 1550 Liter. Die Breite variiert dabei von 120 bis 210 cm. Durch die kompakte Bauweise und das geringe Eigengewicht ergibt sich ein fahrzeugnaher Schwerpunkt, wodurch maximale Nutzlast gewährleistet wird.

Streutechnologie

Durch gleichmäßige Querverteilung des Streustoffes wird ein homogenes Streubild ermöglicht, woraus eine Streusicherheit und letztendlich die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet wird.

Details

Durch die klappbar integrierten Abstellfüße, lässt sich der Streuer problemlos abstellen. Die Edelstahl Schürfleisten sind verschraubt und können mühelos erneuert werden. Die Abdeckplane ist einfach in der Handhabung.

Steuerung

Trotz modernster Lösung mit Rückmeldung und Kontrollfunktion ist die K-Basic2 verständlich in der Bedienung. Die Steuerung arbeitet voll wegabhängig. Bei der L 411 – L1551 ist auch ein Handbetrieb ohne Steuerung möglich.


LANGLEBIGKEIT

Auch bei der L-Baureihe sind die Streustoffbehälter und Streustoffverteiler aus Edelstahl gefertigt. Die VA Qualität ist laugenbeständig. Zusätzlich verfügt das Gerät über eine Speziallackierung, was hohen Korrosionsschutz bietet.

Firmeninfo

Kugelmann Maschinenbau e.K.

Gewerbepark 1-5
87675 Rettenbach a.A.

Telefon:+49 (0) 8860-9190-0
Telefax:+49 (0) 8860-9190-19

E-Mail:office@kugelmann.com

Nach oben
facebook youtube twitter rss