News Traktoren/Geräteträger

Kubota Deutschland setzt auf Wachstum: Rademacher OHG neuer Vertriebspartner

Gebündelte Stärken und ein optimiertes Vertriebsnetz – die Kubota Deutschland GmbH präsentiert im Zuge der Wachstums-Kampagne nun die Rademacher OHG als neuen Vertriebspartner in Westdeutschland und setzt damit auf eine starke Mannschaft.

Mit Wirkung zum 15.09.2019 stellt die Kubota Deutschland GmbH exklusiv die Rademacher OHG mit Sitz in Halver als neuen Vertriebspartner vor. Die Rademacher OHG übernimmt dabei den Vertrieb für das bergische Land sowie die westlichen Ausläufer des Sauerlandes. Damit geht Kubota einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung eines optimierten und wachstumsorientierten Vertriebsnetzes. Neue Partnerschaften bringen gleichzeitig viele Vorteile für den Endkunden – denn alle Kubota Vertriebspartner stehen für erstklassigen Service, eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, eine regionale Orientierung sowie ein Höchstmaß an Expertise und Erfahrung.

Erfahrung für ein perfektes Vertriebserlebnis

Die Rademacher OHG als neuer professioneller Partner wurde bereits 1957 gegründet und zählt mittlerweile zu den Top-Landtechnik-Spezialisten der Region. Dabei stehen die Kundenbedürfnisse und ein ganzheitlicher Service seit jeher im Fokus. Thomas Baumhof, Regional Sales Manager für Westdeutschland, Kubota, dazu: „Wir freuen uns sehr, die Rademacher OHG als neuen Partner für Westdeutschland zu begrüßen. Als im Markt etablierter Landtechnik-Vertrieb bietet die Rademacher OHG unseren Kunden ein durchdachtes Konzept und ein perfektes Vertriebserlebnis.“ Als Experte für landwirtschaftliche Anbaugeräte und Traktoren ergänzt die Rademacher OHG das bestehende Vertriebsnetz in der Region. Thomas Baumhof weiter: „In der Region werden wir zukünftig zwei Vertriebspartner haben. Die Rademacher OHG als Spezialist für landwirtschaftliche Geräte und Traktoren sowie die Firma Buchen GmbH aus Olpe als Spezialist für Kompakttraktoren und Kommunalmaschinen, mit der wir bereits eine enge Partnerschaft pflegen. Damit können Kubota Kunden nun je nach ihren Bedürfnissen mit optimal geschulten Vertriebspartnern zusammenarbeiten.“

Tradition auf Wachstumskurs

Auch auf Seiten der Rademacher OHG freut man sich sehr über die neue Kooperation. Jan Rademacher berichtet: „Die Rademacher OHG ist ein Familienbetrieb mit einer langen Tradition. Ich habe den Betrieb von meinem Vater Uwe Rademacher übernommen, zeitgleich haben wir die Kooperation mit Kubota geschlossen. Die Entscheidung fiel uns sehr leicht, denn Kubota steht ebenfalls für Tradition in Kombination mit Innovation. Gemeinsam mit Kubota wollen wir unser Unternehmen zukunftsfähig machen und vor allem nachhaltig wachsen.“


Gemeinsames Wachstum

Im Zuge der Wachstums-Kampagne setzt Kubota verstärkt auf Investitionen in neue Ideen und Innovationen sowie neue Forschungs- und Entwicklungseinheiten, gleichzeitig bietet Kubota interessierten Vertriebspartnern wie der Rademacher OHG neue Perspektiven zum nachhaltigen Wachstum. Robert von Keudell, Agriculture Sales Manager Deutschland, Kubota, erklärt: „Ein starkes und ebenso nachhaltiges Wachstum steht für uns im Mittelpunkt. Deshalb sind wir außerordentlich erfreut, mit der Rademacher OHG zusammenzuarbeiten. Denn ein ernsthaftes Wachstum gelingt nur mit professionellen Partnern.“ Damit geht Kubota einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung der Costumer- und Dealer-First-Strategie. Ein attraktives Angebot für ein profitables Wachstum der Vertriebspartner mit Produkten für Landwirte, Kommunen und Privatkunden hat dabei höchste Priorität.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss