Kommunen

Klimaschutzpotenziale in der kommunalen Abwasserbehandlung

"Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" veröffentlicht neues Themenheft

Das Themenheft "Klimaschutz und Abwasserbehandlung" zeigt Ansätze und Möglichkeiten zur Energie- und somit auch Kosteneinsparung in der kommunalen Abwasserbehandlung auf. Im Vordergrund stehen dabei insbesondere die Optimierung des Energieverbrauchs von sowie die Energieerzeugung durch Kläranlagen.

Die durch das Bundesumweltministerium (BMU) geförderte und beim Deutschen Institut für Urbanistik angesiedelte "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" hat zu dieser aktuellen Fragestellung das Themenheft "Klimaschutz und Abwasserbehandlung" veröffentlicht. Die kostenfrei erhältliche Publikation skizziert anhand von sechs Beiträgen Praxisbeispiele im Bereich der Abwasserbehandlung für den Klimaschutz. Die Autoren aus Köln, Mannheim, Wolfsburg, Warendorf, Waiblingen und Regensburg zeigen, wie durch ganzheitliche Konzeptionen und die Umsetzung verschiedener, zum Teil ineinandergreifender Maßnahmen, in der Abwasserbehandlung ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann.

Details und Bestellung:
http://www.difu.de/publikationen/2012/klimaschutz-abwasserbehandlung.html

Weitere Informationen:

"Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz": http://www.kommunaler-klimaschutz.de/
Bestellung: http://www.difu.de/verlag/deutsches-institut-fuer-urbanistik.html

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss