News

Klickparts: Ersatzteile unter einem Dach

Gerade Unternehmen mit einer großen Fahrzeug- oder Baumaschinenflotte tun sich oft schwer, Ersatzteile zu finden. Wird ein LKW, eine Baumaschine oder ein anderes betriebliches Gerät kaputt, mussten sie sich bisher an verschiedene Hersteller wenden. Dank Klickparts, einer innovativen online Plattform, ist das passende Ersatzteil nur mehr einen Klick entfernt. 

Ein Blick hinter die Kulissen von Klickparts

Das Startup Klickparts wurde im April 2019 in Hallbergmoos bei München gegründet. Die Geschäfte führt Stefan Bäumler. Das Jungunternehmen hat sich auf den Online-Handel von Ersatzteilen für Baumaschinen spezialisiert. Mittlerweile ist die Produktpalette auf 60.000 Artikel angewachsen. Auf der übersichtlichen Webseite sind sowohl hochwertige Teile des Originalherstellers als auch günstiger Nachbau erhältlich. Über das große Logistikzentrum in Köln, wo rund 36.000 Teile lagern, werden die bestellten Artikeln innerhalb von ein bis zwei Werktagen nach Eingang der Bestellung versendet. 

Faire Zahlungs- und Lieferbedingungen

Das Angebot von Klickparts richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende. Zu beachten ist, dass es sich bei den im Onlineshop veröffentlichten Stückpreisen in der Regel um Nettopreise handelt. Die Umsatzsteuer wird im Zuge des Bestellvorgangs noch dazu addiert. Kunden bezahlen mit Paypal oder Kreditkarte, wobei VISA und MasterCard akzeptiert werden. Auch Bezahlung auf Rechnung ist möglich, in diesem Fall muss die Überweisung innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Klickparts stellt Ersatzteile nur an Lieferadressen innerhalb Deutschlands zu. Dafür fallen nach Gewicht gestaffelte Versandkosten an. Für einen Standardversand mit DHL bei einem bis zu 5 kg schweren Paket zahlt der Kunde 5,90 Euro, der günstige Liefertarif ist nur bis zu einem Gewicht von 31 kg möglich. Für ein 100 kg schweres Paket mittels DHL Express zum Beispiel werden 68,40 Euro verrechnet. Werden Ersatzteile besonders dringend benötigt, bietet sich der praktische Nachtversand an, der jedoch etwas teurer ist. Originalverpackte und unbeschädigte Ersatzteile können Kunden bis zu 100 Tage nach der Auslieferung zurückschicken. Mit dem Retouren-Formular, das auf der Webseite zum Ausdrucken zu finden ist, hält sich der bürokratische Aufwand in Grenzen. 


Klickparts überzeugt mit übersichtlicher Webseite

Das junge Startup überzeugt mit einer klar strukturierten Webseite. Sie ist im Responsive Design gestaltet, was bedeutet, dass sie sich an das jeweilige vom Kunden verwendete Ausgabegerät anpasst. Auf dem Tablet ist es ebenso einfach, Ersatzteile zu bestellen wie auf einem Smartphone. Dank der übersichtlichen Suchfunktion wird jeder Artikel nach seiner OEM Nummer, dem Namen oder dem Hersteller schnell gefunden. Auf einen Blick erhält der Kunde Informationen über den Preis und die Verfügbarkeit des gewünschten Ersatzteils. 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss