Partner

Kleiner Arbeitskorb für alle JLG-Teleskoparbeitsbühnen mit Motorantrieb

Lesedauer: min

JLG Industries, Inc., ein Unternehmen der Oshkosh Corporation Company und einer der international führenden Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, freut sich, bekannt zu geben, dass nun alle JLG-Teleskoparbeitsbühnen mit Motorantrieb mit einem Arbeitskorb von 91,44 cm (3 foot) Breite ausgestattet werden können. Die 76,2 cm x 91,44 cm große Plattform kann als Zubehör oder im Rahmen einer neuen Bestellung erworben werden.

„Mit diesen neuen, kleineren Arbeitskörben antwortet JLG auf die wachsende Nachfrage nach kompakten Plattformen für Arbeiten in engen Räumlichkeiten“, sagt Jan-Willem van Wier, Senior Product Marketing Manager für JLG in EMEA. „Kleinere Plattformen ermöglichen Arbeitern den Zugang zu Arbeitsbereichen, in die keine der üblichen Plattformen hineinreichen.“

Die 91,44 cm breite Plattform ist ideal für eine Großzahl unterschiedlicher Anwendungen, darunter auch die Konstruktion oder Reparatur von Brücken. Sie ermöglicht ein präzises Arbeiten und Steuern des Korbes zwischen den Stahl- und Betontragkonstruktionen. Darüber hinaus schafft sie Einlass zu zahlreichen Arbeitsbereichen mit notorisch problematischem Zugang wie jene in petrochemischen Fabriken oder Raffinerien, Heizkraftwerken, Stadien, Konferenzzentren oder Kirchtürmen.

Wie die meisten JLG-Arbeitskörbe für Teleskoparbeitsbühnen wird auch dieses Produkt standardmäßig mit dem populären SkyGuard® Schutzsystem von JLG geliefert.


Partner

Firmeninfo

JLG Deutschland GmbH

Max-Planck-Strasse 21
27721 Ritterhude-Ihlpohl

Telefon: 0421 69 350 10
Telefax: 0421 69 350 35