Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge Grünpflege Flächenpflege

KERSTEN AREALMASCHINEN GMBH Neuer K820 Pro e: volle Power mit E-Motor

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Kersten Arealmaschinen GmbH

Kersten hat den beliebten Einachser K820 Pro weiterentwickelt und damit einen vollelektrischen Einachser ins Sortiment eingeführt. Der E-Einachser ist mit einem Motor des Herstellers EGO ausgestattet. Mit einer maximalen Leistung von 4,72 PS bietet der Motor zwei Betriebsmodi: Eco (2.200 rpm) und Turbo (2.800 rpm), um die Leistung je nach Bedarf anzupassen. Mit allen EGO-56-V-Batterien und -Ladegeräten ist der E-Motor kompatibel und verfügt über zwei Batteriefächer am Motor, die aktuell max. zwölf AH-Akkus, sprich insgesamt 1.344 Wh mitführen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Rücken-Akku anzuschließen (BAX 1500 mit 1.500Wh). Ganz einfach per Knopfdruck erfolgt das Einschalten des Motors, und der Antrieb kann über einen Bowdenzug gestartet und gestoppt werden.


Geräuscharm und emissionsfrei unterwegs

Der neue E-Einachser eignet sich hervorragend für den Einsatz in Städten und Wohngebieten, denn durch den elektrischen Antrieb werden keine schädlichen Abgase emittiert und ein geräuscharmer Betrieb ermöglicht. Zudem lässt sich der Einachser dank seiner kompakten Bauweise mühelos in engen Straßen manövrieren. Diverse Anwendungsmöglichkeiten wie Kehren, Mähen, Wildkraut beseitigen oder Schnee räumen sowie die ergonomische Bedienung sorgen für einen komfortablen Ganzjahreseinsatz. Beide Batterien lassen sich einfach austauschen, wodurch die Arbeiten schnell wieder aufgenommen werden können.

E-Line von Kersten

Neben dem Einachser K820 Pro e hat Kersten weitere Arealmaschinen mit E-Antrieb, wie beispielsweise die leichte Wildkrautbürste Weedo e entwickelt. Die neue E-Line ist ab sofort erhältlich. Termine zur Vorführung können direkt mit dem Hersteller vereinbart werden.

Partner

Firmeninfo

Kersten Arealmaschinen GmbH

Empeler Straße 95
46459 Rees

Telefon: 0 28 51 / 92 34-10

[54]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT