News Kehrmaschinen

Kehrmaschinen ganzjährig nutzen – BROCK-Wechselsystem macht`s möglich

Mit dem BROCK-Wechselsystem bietet sich eine wirtschaftliche Lösung, um das Fahrgestell einer Kehrmaschine ganzjährig nutzen zu können, und um Standzeiten zu vermeiden. Spielend wird aus der saugstarken Kehrmaschine ein universeller Helfer für den Winterdienst. Die Großkehrmaschinen lassen sich mit den gängigen Steuersystemen ausrüsten. Hier entscheidet der Kunde: ob Hakenliftsystem oder Containerstützen mit Twistlock. Betriebe, die mit dem Hakenliftsystem arbeiten, können ihr Angebot durch den BROCK-Aufbau attraktiv erweitern, denn dieser könne mit allen gängigen Systemen wie z. B. Meiler, Gergen oder VDL verwendet werden, teilt das Unternehmen mit.

Mannigfaltige Möglichkeiten

Den vielseitigen Anforderungen des Winterdienstes – vom Schneeräumen bis hin zum Streudienst mit unterschiedlichem Streugut – begegne BROCK mit einer Vielfalt an Möglichkeiten und Zusatzausstattung, die alle Trägerfahrzeuge bestens an die spezifischen Aufgaben der Wintermonate anpasse. Flexibilität, Zuverlässigkeit, Robustheit und Saugkraft seien Markenzeichen aller Kehrmaschinen aus dem Hause BROCK, heißt es im Weiteren. Hohe Bedienerfreundlichkeit und viele Sonderfunktionen unterstützten den Fahrer wirkungsvoll bei seiner täglichen Arbeit. Das BROCK-Wechselsystem befinde sich in diversen Städten und Kommunen in Deutschland sowie weltweit im Einsatz und sei sowohl für Groß- als auch Kompaktkehrmaschinen verfügbar, ist der Mitteilung abschließend zu entnehmen.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss