News Kehrmaschinen

Kehren ohne Wasser mit der Comac „Twin Action“

Die Straßenkehrmaschinen Comac „Twin Action“ vereinen in einer Maschine die Leistung von zwei Kehrmaschinen, ohne Verwendung von Wasser.

Das von Comac entwickelte und patentierte exklusive "Twin Action"-System kombiniert die kraftvolle mechanische Wirkung zum Einkehren von sehr hartnäckigem Schmutz mit der Effizienz der Saugwirkung für feinsten Staub für ein exzellentes Ergebnis und die Einsatzmöglichkeit der Maschine auch unter erschwerten Bedingungen. Das System umfasst die Ausstattung mit einer zentralen Bürste und einer Drehwelle mit scharfen Hämmern/Messern, die zusammen mit der Saugwirkung intervenieren, um eine maximale Effizienz der Aufnahme zu gewährleisten.
Hauptbürste und Seitenbesen arbeiten in einem Abschnitt unter starker Ansaugung und deswegen ohne Wasser.

Die Hämmer/Messer häckseln und zerkleinern das gesammelte Material und erlauben die maximale Befüllung des Schmutzbehälters. Die leistungsstarke Ansaugung und transportierte Luftmenge bringen zweifellos Vorteile in Bezug auf die Reinigung des Bodens mit sich. Für die Lufteinlassfiltrierung wird eine Filterfläche von 50 m2 verwendet. Auf diese Weise wird die Wiedereinführung der abgesaugten Luft, ohne die kleinsten Partikel (PM 10 und PM 2.5), in die Umwelt garantiert. Dabei wird keinerlei Wasser verwendet.

Die Kehrmaschinen können abhängig von Geländeart und Abfallsorte bei der Verwendung der Hauptbürste mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h kehren. Ihre Kehrproduktivität (50.000 m2/h) erlaubt, die täglichen Kehrzeiten zu reduzieren.

Die Kehrmaschinen von Comac haben alle PM10 und PM 2.5 Prüfungen bestanden und sind der ersten Kategorie ("4 Sterne") der effizienteren Kehrmaschinen zugeordnet worden. Durch den Einsatz einer Comac-Kehrmaschine, die kein Wasser verwendet, kann jährlich mehr als 150.000 Liter Wasser eingespart werden. Comac-Maschinen kehren unter anderem in Porsche- und MAN-Werken und werden von der Firma Wisag eingesetzt.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss