Top-News Winterdienst

Kahlbacher präsentiert hydraulisch einklappbares Zuführschild

Sicherheit – „safety on the road“

verspricht das hydraulisch einklappbare Kahlbacher Zuführschild

 

Getreu dem Motto „safety on the road“ präsentierte Kahlbacher im Juni 2015 ein neuartiges, hydraulsch einklappbares Zuführschild, welches auf den Seitenschneeschleudern KSU 110 und 130, als auch auf den Seitenwallfräsen 800/1000 und 1000/1400 angebaut werden kann.

Beim Anbringen von Anbaugeräten sind die Vorschriften der Straßenverkehrszulassungsordnung (STVZO) einzuhalten. Beispielweise ist aus Gründen der Sichtfeldeinschränkung ein maximaler Abstand zwischen der Mitte des Lenkrads und der Vorderkante des Anbaugerätes von 3,5 m zulässig. Dies ist gerade in Kreuzungsbereichen für die Verkehrssicherheit ein wichtiger Punkt. Kahlbacher entwickelte ein hydraulisch einklappbares Zuführschild, um einerseits dem Bediener die bestmögliche Übersicht zu gewährleisten und andererseits die langjährig bewährte, hohe Leistungsfähigkeit der Seitenschneeschleudern und Seitenwallfräsen beizubehalten. Der klappbare Teil wird mittels eines doppelt wirkenden Hydraulikzylinders um ca. 100° nach hinten geschwenkt, wodurch sich die Vorbaulänge in der Transportfahrt deutlich verringert. Im Räumbetrieb erfolgt die Überlastsicherung gegen Anfahrstöße über ein Schwenkdämpfungsventil. Diese Schneeräumgeräte sind die ideale Lösung zur Beseitigung der von Schneepflügen aufgeworfenen Schneewälle. Der Anbau ist an verschiedenen Geräteträgern möglich.

FIRMENINFO

Kahlbacher Machinery GmbH

St. Johannerstraße 48
6370 Kitzbühel

Telefon: +43 (0)5356-62511-0
Telefax: +43 (0)5356-62511-61

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss