Partner
Aktuelle Meldungen/News Elektromobilität Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

JOTHA FAHRZEUGBAU AG Starke Kombination: 7C18e eCanter mit vollelektrischem Absetzkipper-Aufbau

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Jotha Fahrzeugbau AG

Ein Highlight der Jotha-Produkte im Jahr 2022 ist ein vollelektrischer 7C18e eCanter, der mit einem elektrischen Absetzkipper-Aufbau ausgestattet ist. Mithilfe einer separaten Batterie zur Versorgung des Hydrauliksystems bietet die Maschine geräuscharmen und lokal emissionsfreien Betrieb. Mit dem E CombiCon von Jotha lassen sich viele Transportaufgaben lösen. Alle hydraulischen Bewegungen laufen hier in der gleichen Geschwindigkeit und der gleichen Leistung wie bei einem konventionellen Absetzkipper.


Praktisch: Transportgut ebenerdig beladen

Besonders bei den speziellen Flachbehältern ist die sogenannte „Ladekante null“. Jegliches Transportgut wird dadurch ebenerdig beladen, gesichert und anschließend in der Waagerechten auf den Aufbau gehoben. Auch konventionelle Schüttgutcontainer können transportiert und dank der teleskopierbaren Hubarme über Hindernisse befördert oder in andere Container hochausgekippt werden. Es lassen sich alle Container mit einer Außenbreite bis 1.600 mm sowie Behälter nach DIN 30735 mit dem E CombiCon transportieren.

Außerdem wird die Hydraulikpumpe des Absetzkippaufbaus elektrisch angetrieben und verfügt über eine eigene Batterie- und Ladeinfrastruktur. Dadurch wird die Antriebsbatterie des Fahrgestells nicht belastet. Eine volle Batterieladung reicht für ca. 30 Containerbewegungen.

Partner

Viel transportieren und schnell aufladen

Der eCanter mit dem E CombiCon hat eine Nutzlast von ca. 2.440 kg. Emissionsfreiheit im Einsatz ist die Stärke der Fahrzeug-Aufbau-Kombination. Bei einer maximalen Leistung von 129 kW liegt das Drehmoment bei 390 Nm. Des Weiteren lassen sich die sechs Lithium-Ionen-Akkupakete an einer Schnell-Ladestation innerhalb von 90 Minuten aufladen und ermöglichen eine Reichweite von mehr als 100 Kilometern. Durch die Rekuperation wird die Bremsenergie genutzt, um die Akkus des FUSO eCanter auch während der Fahrt aufzuladen.

Im kommunalen Einsatz zeigt das emissionsfreie Fahrzeug seine Stärken in der Reduktion von Lärm und Vibrationen im Vergleich zu konventionell angetriebenen Lkw.

Firmeninfo

Jotha Fahrzeugbau AG

Nürnbergerstr. 10
86609 Donauwörth

Telefon: 0906 / 70 66 8 - 0