News

John Deere unter die weltweit „besten 100 Marken 2011“ eingereiht

(Mannheim) Erstmals ist der Name John Deere unter den „weltweit besten 100 Marken 2011“ zu finden, die über alle Branchen hinweg jährlich von dem Beratungsunternehmen Interbrand ermittelt werden.

Dabei würdigt Interbrand die Fort­schritte des Land-, Bau- und Forstmaschinen­herstellers beim nachhaltigen Ausbau seiner globalen Präsenz. „Jenseits des klassischen Produktes erweitert das Unternehmen kontinuierlich sein Angebot um profes­sionelle Dienst- und Beratungs­leistungen, die Kunden aufzeigen, wie sie ihr Land noch produktiver nutzen können“, so Interbrand. „Das John Deere Leistungs­spektrum vermittelt zudem das Engagement des Unternehmens, bei der Produkt-Entwicklung und Fertigung nachhaltige und energie­sparende Verfahren einzusetzen“, so das Interbrand-Urteil.

„Die Aufnahme der Marke John Deere in die Liste der besten 100 Marken würdigt unseren Ansatz, Kunden­wünsche nachhaltig zu erfüllen und gleichzeitig unsere Präsenz auch außerhalb Nordamerikas deutlich auszuweiten“, so Markwart von Pentz, Präsident der Sparte Landtechnik & Maschinen für die Rasen- und Grund­stückspflege. „Diese Anerkennung bestärkt unseren Willen, all die zu unter­stützen, die auf dem Land etwas anbauen, ernten, umgestalten, verbessern und errichten wollen, um der weltweit steigenden Nachfrage nach Nahrung, Kraftstoffen, Wohnraum und Infra­struktur gerecht zu werden.“

Deere & Company European Office

www.johndeere.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn