News

John Deere schreitet voran

John Deere hat in der Interbrand-Bewertung der 100 besten weltweiten Marken* für 2013 einen weiteren Sprung nach vorne gemacht.

Laut dem letzten Bericht liegt John Deeres geschätzter Markenwert bei 4,865 Milliarden US-Dollar, ein weiterer Anstieg von 15 % im Vergleich zum Vorjahr. Nachdem das Unternehmen 2011 mit Platz 97 zum ersten Mal den Sprung in die Top100 geschafft hatte und sich im Jahr 2012 auf Platz 85 verbesserte, konnte sich John Deere nun auf den 80. Platz vorarbeiten und liegt damit vor anderen bekannten Marken wie etwa Jack Daniels, Ralph Lauren und Pizza Hut.

"John Deere zeigt weiterhin das Engagement, führende Produkte für diejenigen zu bauen, die mit dem Land verbunden sind", kommentiert Interbrand auf seiner Website www.interbrand.com

"Das Engagement der Marke für Initiativen zur ökologischen Nachhaltigkeit, der strategische Fokus, die organisatorische Neuausrichtung und die Stärkung der Bereiche Bau und Forstwirtschaft zeigen, wie ein Unternehmen aus Moline/Illinois, das normalerweise mit Traktoren und Landmaschinen assoziiert wird, weiterhin Wachstumsziele erfüllen kann und gleichzeitig die öffentliche Wahrnehmung darüber erweitert, was es bedeutet, wenn "Alles im grünen Bereich" ist.

"Dieser Aufstieg würdigt nicht nur John Deeres Wachstum außerhalb Nordamerikas, sondern auch das anhaltende Engagement des Unternehmens, unsere Kunden bei der Deckung des wachsenden Weltbedarfs an Nahrung, Kraftstoff, Fasern und Infrastruktur zu unterstützen", sagt Markwart von Pentz, Präsident der Sparte Landtechnik und Maschinen für die Rasen- und Grundstückspflege von John Deere.

*Die von Interbrand verwendete Methode zur Einschätzung von Markenwerten ist ISO-zertifiziert und analysiert die vielen verschiedenen Arten, auf die eine Organisation von einer Marke berührt wird und von ihr profitiert, von Gewinnsteigerung bis zur Erfüllung der Kundenerwartungen.

www.deere.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss