News Arbeitsbühnen

JLG stark auf den Platformers‘ Days

Laurent Montenay, seit Juli dieses Jahres neuer General Manager von JLG in Deutschland, und sein Team werden auf den Platformers‘ Days am 7. und 8. September in Hohenroda neue und interessante JLG Maschinen präsentieren.

Neue Teleskoplader-Reihe

Die neue JLG Baureihe der Powershift-Teleskoplader  wird viele Interessierte anziehen. Zahlreiche Leistungsmerkmale, unter anderem Powershift-Getriebe, Deutz-Motoren, die die Abgasnorm IIIB erfüllen, und eine Vielzahl von Anbaugeräten machen die JLG Teleskoplader zu interessanten und effizienten Baumaschinen. Insgesamt vier Teleskoplader-Modelle gibt es in dieser Powershift-Baureihe. Der kleinste, der 3706PS, verfügt über eine Hubkapazität von 3,7 t bei einer Reichweite bis 6,1 m. Das größte der vier Modelle, der 4017PS, hat eine Hubkapazität von 4 t und eine maximale Reichweite von 17,3 m. Alle Modelle sind serienmäßig mit Stabilisatoren ausgerüstet. Einfache Bedienbarkeit, Steuerung aller Vorgänge über einen Joystick sowie eine sehr komfortable ROPS/FOPS-Kabine machen die JLG Teleskoplader der PS-Baureihe zu hocheffizienten Arbeitsmaschinen.

Starke Gelenkteleskopbühne

Außerdem wird die JLG Gelenkteleskopbühne 340AJ präsentiert. Mit Allradantrieb, einem exzellenten Design, das zum Beispiel die Wartung vereinfacht, und mit einer robusten Bauweise stellt sie ein effektives Arbeitsgerät dar. Angetrieben von einem kraftvollen Motor, ist sie für ein breites Anwendungsspektrum im Außenbereich ideal geeignet. Die Arbeitshöhe beträgt etwa 12 m und die Beweglichkeit der Bühne ist auch durch den 1,20 m langen Korbarm hervorragend.

Der kleinste Senkrechtlift

Die kleinste, aber sicherlich eine sehr effiziente JLG Maschine, ist der Toucan 8E. Es ist das neueste Modell der Toucan Senkrechtlift-Serie. Angetrieben von einem robusten Elektromotor, ist der geräuscharme Betrieb gesichert. Die langlebigen 24 V/118 A Akkus sind zum einem in kurzer Zeit zu laden, zum anderen sorgen sie aber auch dafür, dass der Toucan beweglich und leistungsstark ist. Er kann also auch steile Anstiege perfekt erklimmen.

Die größte Bühne

Der echte Hingucker auf dem JLG-Stand ist natürlich der Ultraboom 1500SJ. Er erreicht eine Höhe von 45,72 m und ist damit für unglaublich viele Aufgaben geeignet. Der Teleskopausleger kann bis auf 7,62 m ausgefahren werden. Dadurch ist eine außergewöhnlich große vertikale und horizontale Reichweite möglich. Bei verschiedenen Einsätzen hat der JLG 1500SJ Ultraboom seine hohe Leistungsfähigkeit bewiesen. Es wird in Hohenroda sicherlich für viele Interessierte spannend sein, diese Maschinen sowie auch alle anderen von JLG kennenzulernen und in Augenschein zu nehmen. Die fachliche Beratung der JLG Mannschaft wird hierbei bestens unterstützen.

www.jlgeurope.com/de-DE/Home.html

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss