Arbeitsbühnen, News

14. Dezember 2018

JLG SKYGUARD SKYLINE™ jetzt auf Arbeitsbühnen serienmäßig

JLG SKYGUARD SKYLINE™ jetzt auf Arbeitsbühnen serienmäßig

JLG Industries gibt die Freigabe des verstärkten Schalttafelschutzsystems SkyGuard SkyLine™ als neuen Standard für Arbeitsbühnen in Europa, dem Mittleren Osten, in Afrika, Indien und Russland bekannt. Die weiterentwickelte Sicherheitsinnovation ist das Ergebnis von Kommunikation mit Kunden seit Einführung von SkyGuard® im Jahr 2012.

SkyGuard SkyLine ist eine schmale Drahtseilvorrichtung, die mittels einer magnetischen Verbindung auf der linken Seite der Plattform aufgesetzt ist. Sobald der Bediener der Maschine das Kabel berührt und der Magnet sich ablöst, unterbricht das System alle Arbeitsbühnenfunktionen und kehrt sie kurzzeitig um bzw. macht fast alle Funktionen rückgängig, die zum Zeitpunkt der Aktivierung des Systems in Betrieb waren. Die Umkehrfunktion wurde bereits 2012 von JLG konstruiert.

„Diese weiterentwickelte Sicherheitsvorrichtung ist ein weiterer Schritt vorwärts für JLG, wobei wir in fortlaufender Weiterentwicklung begriffen sind, um Antworten auf die sich ändernden Bedürfnisse der Zugangsindustrie zu finden“, sagt Jan-Willem van Wier, Sr. Product Marketing Manager für JLG in EMEA. „Die Rückmeldungen der Kunden und Endanwender zum ursprünglichen SkyGuard-System waren sehr positiv und diese neue Vorrichtung ist eine natürliche Evolution der Technologie.“

Von November 2018 bis ins Frühjahr 2019 hinein werden die meisten Arbeitsbühnenmodelle mit SkyGuard SkyLine als Standardfunktion ausgerüstet. Interessierte Kunden haben jedoch die Möglichkeit, das ursprüngliche SkyGuard-System zu erwerben. Weitere Information zur SkyGuard-Technologie finden sich auf www.jlg.com/en/destination/skyguard.


Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss