Top-News, Baumaschinen

04. Dezember 2018

Jetzt bei KINSHOFER: Schneidräder SMW und DMW

Jetzt bei KINSHOFER: Schneidräder SMW und DMW

Kinshofer, One-Stop-Shop bei Anbaugeräten für Ladekrane und Bagger, bietet jetzt für Abbrucharbeiten, bei denen möglichst erschütterungs- und lärmfrei gearbeitet werden soll, zwei Serien hydraulischer Schneidräder an. 

Die DMW-Schneidräder für Hydraulikbagger mit 14 bis 35 t Dienstgewicht zeichnen sich durch einen Doppelantrieb aus. Ihre zwei seitlichen drehmomentstarken Hydraulikmotoren garantieren eine besonders hohe Antriebsleistung und maximale Schneidkräfte. So ausgerüstet erzielen die DMW-Schneidräder selbst in hartem Gestein oder in bewährtem Stahlbeton hervorragende Produktionsleistungen und punkten dabei mit ruhiger und gleichmäßiger Arbeitsweise, Präzision und Profilgenauigkeit. Die robusten Frässchneidräder werden deshalb erfolgreich und effizient im Abbruch- und Sanierungsbereich eingesetzt. Gerade dann, wenn benachbarte Gebäude unversehrt bleiben müssen. Ebenso erfolgreich kommen sie aber auch im Kanalbau, im Tunnelbau sowie im Gesteinsabbau zum Einsatz. Durch die Einsatzmöglichkeit der DMW-Schneidräder bis zu 30 m Wassertiefe sind sie zudem ideal geeignet für Kanalarbeiten oder dem Betonabbruch unter Wasser. Diesem weiten Einsatzspektrum wird eine Auswahl verschiedener Schneidradvarianten mit ausgereiften Meißelbestückungen gerecht, für Schnitttiefen bis 1000 mm und bis zu 400 mm Breite. Auch Schneidräder für Sonderbreiten und -tiefen sind auf Kundenwunsch lieferbar.
Die spezielle Eintauchhilfe dient dem vibrationsfreien Anfräsen. So kann der Baggerfahrer das Anbaugerät sanft neigen und ruckfrei mit dem Fräsvorgang beginnen. Die Produktionsleistung jeder Baggeranbaufräse hängt zum einen von der einachsigen Druckfestigkeit des zu fräsenden Gesteins ab, beim DMW bis 120 MPa. Je tiefer ein Rundschaftmeißel in das Gestein eindringt, umso mehr Material kann dieser aus dem Gestein herausbrechen und umso effektiver arbeitet das Schneidrad. Entscheidende Kriterien für die Leistung sind zum anderen natürlich auch die hydraulische Ölmenge und der Öldruck, welche baggerseitig zur Verfügung stehen, sowie die Standfestigkeit und das Gewicht des Trägergerätes.

Die SMW-Schneidräder für Hydraulikbagger mit 10 bis 15 t Dienstgewicht haben einen seitlichen drehmomentstarken Hydraulikmotor und sind speziell für Schlitze in weichen und mittelharten Gesteinen geeignet, wo es mehr um Frästiefe als -breite geht. Und mit ihnen können schnell und präzise schmale Gräben – vor allem Kabelgräben – aus dem Untergrund herausgefräst werden. Dank einer verstärkten Schneidradbefestigung sind Frästiefen bis zu 1000 mm möglich. Auch das SMW-Schneidrad ist bis 30 m unter Wasser einsetzbar. Beim Anschneiden wird das Fräsrad vorsichtig in den Untergrund gedrückt, bis die Gleitkufe fest auf dem Boden steht. Danach wird das Schneidrad mit dem Baggerarm langsam in Richtung Bagger gezogen oder der Bagger gefühlvoll rückwärtsgefahren – möglichst ohne, dass das Schneidrad stehenbleibt. Das herausgefräste Material wird dabei seitlich aus den praktischen Auswurfsschächten geworfen und kommt fein säuberlich neben dem reingehaltenen Graben zum Liegen.


Hauptvorteil der DMW- wie der SMW-Schneidräder ist ihre hohe Wirtschaftlichkeit, die neben dem präzisen Fräseinsatz selbst bei härterem Gestein auch auf ihrer Robustheit und geringen Wartung beruht. Starke Schutzbleche und besonders die stabile Lagerung und Befestigung der Schneidräder gewährleisten ein langes Geräteleben, ebenso wie die robusten Meißelhalter für die verschleißfesten Rundschaftmeißel das Serviceleben des Schneidrades selbst verlängern. Die Schneidräder wurden aufgrund langjähriger Erfahrungen beim Gesteinsfräsen entwickelt und optimiert. Sie garantieren höchste Fräsleistungen bei geringsten Verschleißkosten. Meißel und Meißelhalter sowie deren Anordnung unterliegen einem ständigen Verbesserungsprozess. Zur Flexibilität der Schneidräder trägt ihr modularer Gerätebau ebenso bei wie der schnelle und einfache Austausch ihrer Verschleißteile. Als optionales Zubehör ist auch eine Wasserbedüsung zur Staubbekämpfung erhältlich.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss