News

JCB Kettenbagger JS 220 LC T.A.B. im Deichbau

Vor kurzem übergab der JCB Baumaschinenhändler B.N.G. Baumaschinen + Nutzfahrzeuge GmbH, Oerel einen JCB Kettenbagger JS 220 LC T.A.B. an die Firma Siemer + Müller Bauunternehmung GmbH, Bremerhaven. Das Tochterun-ternehmen des traditionsreichen Bremer Unternehmens Stehmeyer + Bischoff hat seinen Einsatzschwerpunkt hauptsächlich in den Bereichen Erd- und Deichbau sowie im Straßenbau mit Kanal- und Rohrleitungsbau. Genau für
diese Einsätze wurde der Bagger ausgerüstet und geliefert.

Speziell für den Deichbau im Raum Norddeutschland suchte die Firma Siemer + Müller nach einer technisch sehr gut ausbalancierten Maschine und unterzog einige Bagger verschiedener Hersteller einer langen Testphase. Schließlich überzeugte der JCB Kettenbagger JS 220 LC T.A.B. mit seiner ausgereiften Technik. Die Firma B.N.G. konnte nun den ersten JCB Bagger an die Firmengruppe verkaufen und ausliefern.

Der Bagger wurde mit einem robusten, extra breiten und langen Unterwagen sowie 900 mm breiten Bodenplatten ausgestattet. Die große Aufstandsfläche des Laufwerks ermöglicht ihm einen sicheren Stand auch auf wenig tragfähigem Boden. So kann der JS 220 mit seinem 5,70 m langen Verstellausleger und dem 3 m langen Löffelstiel problemlos weit ausladende Arbeiten ausführen, ohne dass er an Stabilität verliert.  

Der moderne und leistungsstarke 4-Zylinder Turbo-Dieselmotor verfügt über 128 kW (172 PS) bei 5,2 Liter Hubraum und macht die Maschine zu einem wahren Kraftpaket. Zuverlässiges Fahren und effizientes Arbeiten auch an stark ausgeprägten Steigungen wird damit für den JCB Kettenbagger zu einer Selbstverständlichkeit.

Um den vielfältigen Einsatz im Deichbau mit dem unterschiedlichsten Zubehör und Anbaugeräten zu erleichtern, wurde der JS 220 LC T.A.B. neben einer Schnellwechseleinrichtung mit einer Zentralschmiereinrichtung sowie zwei zusätzlichen Hydraulikkreisläufen ausgestattet. Auch der Schwenklöffelbetrieb ist für die Maschine ein Leichtes.

„Gemeinsam stark in Ihrer Region!“ Unter diesem Motto steht die Zusammenarbeit von B.N.G. und JCB im Norden Deutschlands. Einen großen Anteil daran hat der starke Service der B.N.G. Baumaschinen + Nutzfahrzeuge GmbH in Oerel im Landkreis Rotenburg / Wümme. So überzeugte die Firma Siemer + Müller nicht nur die Qualität und technische Vielseitigkeit des JCB Kettenbaggers, sondern auch die Beratung und Unterstützung von B.N.G. Die Perspektive auf den weiterhin guten Service aus diesem Hause hat bei der Entscheidung ein großes Gewicht in die Waagschale für die JCB Maschine geworfen.

www.jcb.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss