Partner

IRUS Motorgeräte GmbH: Rückschau und Ausblick

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Irus

Aufgrund der Erfahrung aus vielen Jahrzehnten, der Kompetenz und dem Engagement des gesamten Teams sowie der Treue der Kundschaft, hat IRUS – laut eigenen Angaben – das schwierige Jahr 2021 mit positiven Zahlen abgeschlossen.

Trotz aller Widrigkeiten – wie abgesagten Messen und verunsicherten Märkten, stockenden globalen Warenströmen und der weltweit belastenden Pandemie – gelang es, funktionierende Strukturen für die Fertigstellung und Produktion der neuen Flaggschiffe DELTRAK V3 und TWIN V2 aufzubauen. Auch die Ausstattung beider Modelle mit neuen und leistungsstärkeren Motoren stand im Fokus.


Außerdem wurde die kraftvolle XHD-Schlegelmulcher-Reihe mit optimierter Mähgut-Strömung, effizienter Kraftübertragung und nahezu unverwüstlichem Rotor entwickelt. Zudem erweiterte der Hersteller das Sortiment um weitere neue bzw. modifizierte Anbaugeräte für insektenschonendes Arbeiten.

Auch für 2022 hat das Unternehmen einiges vor, ist jedoch mit der Formulierung dieser Ziele vorsichtig. „Prognosen sind meistens gut gemeint, nur die Zukunft dreht ihnen gern eine Nase“, sagt Vertriebsleiter Kai Isenmann. „Dass wir uns aber ganz sicher nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen werden, ist klar.“

Partner

Firmeninfo

IRUS Motorgeräte GmbH

Industriegebiet Häuslerwasen 3
72393 Burladingen-Salmendingen

Telefon: 07126 9289 49 0