News Arbeits- und Schutzkleidung

iQ-UV präsentiert neue Kollektion

Funktionsshirts mit hohem Tragekomfort – nachhaltig produziert

Die neue Kollektion der Arbeitsschutz-Kollektion von iQ-UV ist das Ergebnis von Marktforschung, Kundenbefragungen und der Lust der Macher am Neuen. Sowohl Langarm-Shirts als auch Kurzarm-Shirts und Nackenschutz für Helme unterstützen das neue Portfolio. Die UV-Schutzbekleidung ist in den Signalfarben orange, wie auch in blau und weiß verfügbar.

Shirt-Gewirke „atmet“ und kühlt

Hoher Tragekomfort zeichnet die neue Kollektion aus, da das Gewirke der Funktionsshirts Nässe und Schweiß nicht aufnimmt, anders als bei einem Baumwollshirt. Die hervorragende Atmungs- und Kühlungsaktivität, durch feuchtigkeitsregulierende Verdunstung, sorgt auch an heißen Tagen für ein angenehmes Körperklima und besten Tragekomfort.

TÜV-geprüfter UV-Schutz

Eines ist gleichgeblieben: Die Produkte für den Arbeitsschutz entsprechen der PSAVerordnung EG 2016/425 und erfüllen die Normen EN ISO 13688:2013 und die EN 13758 sowie die AS/NZS 4399, der UV-Schutz ist vom TÜV und vom Institut Hohenstein geprüft. Die Warnschutzlinie für erhöhte Sichtbarkeit entspricht darüber hinaus der EN ISO 20471. Die Produkte sind außerdem nach Oeko-Tex 100 zertifiziert.

„Mix aus Erfahrung und Bewährtem“

„Insgesamt“, resümiert iQ-UV-Vorstand Markus Courtial, „ist unsere neue Kollektion ein gelungener Mix aus über 20 Jahren Erfahrung und Bewährtem sowie innovativen Ideen. Wir sind gespannt auf das Feedback unserer Kunden, denn bei iQ-UV gibt es nur einen Maßstab, und das ist der Kunde. Wir sind auch sehr stolz darauf, dass wir seit 2018 im Prämienprogramm der BG Bau gelistet sind. Das heißt konkret, dass ein Unternehmen als Mitglied der BG Bau einen Großteil der Kosten erstattet bekommt.“


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn