Kommunen

Internet-Dorf 2007: Bodelshausen nominiert

Der bundesweit einzigartige Wettbewerb „InternetDorf“ steht vor dem Abschluss. Zehn Städte und Gemeinden des Landes wurden für die Preisverleihung am 1. März nominiert. Dann entscheidet sich, welche Kommune für das beste Internetangebot in Baden-­Württemberg mit dem Titel „ InternetDorf “ ausgezeichnet wird.

Insgesamt haben sich in diesem Jahr 69 Kommunen um den mit 7.500 Euro dotierten Preis beworben, teilte Baden-­Württembergs Minister für Ernährung und Ländlichen Raum Peter Hauk mit. Die Fachjury des Wettbewerbs hat in einer ersten Auswahl die zehn besten Internet-­Auftritte baden-­württembergischer Gemeinden mit bis zu 20.000 Einwohnern ausgewählt.

Als „Top Ten“ der für die Preisverleihung nominierten Städte und Gemeinden gab der Minister bekannt: Abstatt (Landkreis Heilbronn), Bad Dürrheim (Schwarzwald-­Baar-­Kreis ), Bodelshausen (Landkreis Tübingen), Bühlerzell (Landkreis Schwäbisch Hall), Erolzheim (Landkreis Biberach), Heimsheim (Enzkreis), Oberstenfeld (Landkreis Ludwigsburg), Schiltach (Landkreis Rottweil), Steißlingen (Landkreis Konstanz), Sternenfels (Enzkreis).

Aus dieser Gruppe werden neben dem Gesamtsieger fünf weitere Gemeinden am Donnerstag, 1. März, in den mit jeweils 1.000 Euro dotierten Kategorien „Bestes E-­Government-­Angebot “, „Beste Community “, „Bestes Webdesign“, „Beste Barrierefreiheit“ und „Innovation des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Infos unter www.cityinfonetz.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss