News

INSTAMAK GmbH gewinnt KfW-Award auf Landesebene

Selmsdorfer Asphaltprofis -MV GründerChampignons 2015

Hohe Auszeichnung für die Selmsdorfer INSTAMAK GmbH: Das Unternehmen, ist Spezialhersteller für kalt verarbeitbare Asphalte zur dauerhaften Schlaglochsanierung, INSTAMAK wurde MV-Landessieger beim Wettbewerb KfW-Award GründerChampions 2015. Dabei werden Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung bewertet. Unternehmensnachfolger Jörg Reick: "Die Auszeichnung ist weit mehr als eine Anerkennung meiner persönlichen Übernahme des Unternehmens, sie ist Anerkennung und Auszeichnung des Unternehmenskonzept und der Arbeit unserer Mitarbeiter.

Konkret: Die INSTAMAK GmbH mit Sitz in Selmsdorf nahe Lübeck wurde 1994 von Walter Oberkersch gegründet. Gegenstand des mittelständischen Familienunternehmens sind die Entwicklung, die Produktion und der Vertrieb von hochwertigen und umweltgerechten Spezialprodukten für den Straßenbau. Was bereits 1993 auf einem kleinen Bauernhof in Schleswig-Holstein begann, ist heute ein am europäischen Markt etabliertes Unternehmen mit ökologischem und sozialem Verantwortungsbewusstsein. Durch die 2013 erfolgte Übernahme des Existenzgründers Herrn Jörg Reick wurden die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft am Standort in Selmsdorf gestellt.

Die Auszeichnung als Landessieger Mecklenburg-Vorpommern fand im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt. Die feierliche Prämierung erfolgte am 8. Oktober im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss