Top-News

INSTAMAK GmbH: Es ist fast geschafft – der Winter kann kommen!

Das neue Logistikzentrum wurde vor 4 Wochen in Betrieb genommen.

Das neue INSTAMAK Logistikzentrum
Das neue INSTAMAK Logistikzentrum

 

"Unglaublich was in der kurzen Zeit nach der Grundsteinlegung geschaffen worden ist. Trotz der teilweise widrigen Wetterbedingungen und diversen unerwarteten Herausforderungen konnte nicht nur der Zeitplan perfekt eingehalten werden, sondern auch die Kosten. Die hohe Professionalität und Erfahrung des Generalübernehmers hat entscheidend dazu beigetragen."

Die Bautätigkeiten für die neuen Hallen starteten am 28. März 2011. Die Hallen haben eine Grundfläche von ca. 4.000 Quadratmetern und sind nach bautechnischen sowie energetischen Gesichtspunkten auf dem neuesten Stand der Technik. Die neue Logistikhalle ist mit 1.500 m² so konzipiert worden, dass sie im Vollausbau mit einer Kapazität von bis zu 2.000 Palettenplätzen bestück werden kann. Im Endausbau werden dann nur noch 2 Fahrgassen benötigt, da der Kern des Lagers ein Durchlaufregal nach dem „first in – last out“ Prinzip bildet. Wir werden diese Halle ausschließlich zur Lagerung und Kommissionierung nutzen sagte der Verkaufsleiter Karlheinz Petri. Diese ist jedoch bewusst so konzipiert, dass sie bei eventuellen Strukturänderungen zukünftig auch flexibel für eine Fertigung genutzt werden kann.

Neben einem großen Versandbüro mit 2 Arbeitsplätzen wurden auch Sozialräume für gewerbliche Mitarbeiter (m/w) in diesem Neubau eingerichtet. Ein lichtdurchfluteter Aufenthaltsraum mit einer komplett eingerichteten Küche ermöglicht den Mitarbeitern angenehme Ruhezeiten.

Dieser bereits nach 5 Jahren notwendige zusätzliche Neubau schafft die Basis für weiteres solides Unternehmenswachstum und am Standort Deutschland.

Ab sofort können mehrere Trailer und Citylaster gleichzeitig beladen werden.

Damit wird nicht nur wie bisher, Rohstofflogistik und Produktion, sondern auch Produktion und Versandlogistik voneinander getrennt.

www.instamak.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss