News Baumaschinen

Im Fokus der bauma – Steine und Platten verschieben mit Hunklinger

Auf der bauma 2019 präsentiert Hunklinger allortech Weiterentwicklungen und neue Detaillösungen seiner bewährten Pflaster-Verlegezangen, Greif- und Versetzzangen sowie Hand-Abziehgeräte.

Großformatige Pflastersteine übernimmt der Platten-Verschiebeadapter. Er versetzt sie lagenweise um bis zu 30 cm in den Läuferverband. Das bedeutet eine wertvolle Leistungssteigerung gegenüber herkömmlichen Verlegevarianten. Mit dem Verschiebeadapter-Plus verschiebt der Pflastergreif auch Steine mit sehr hohem Verschiebeschutz. Das neue Funktionsprinzip ist dabei zugleich die Lösung: Steinreihen werden nacheinander und nicht gleichzeitig verschoben, folglich konzentriert sich die gesamte Verschiebekraft auf einzelne Reihen. Er bewirkt weniger Kraftaufwand und schont somit Pflastersteine und Gerät.

Die multifunktionellen Greif- und Versetzzangen bieten neue Lösungen: Wechsel-Greifbacken für Flachbordsteine und Pflastersteine. Die Flachbordzange wird mit ihren speziellen Greifbacken an einem F15-Bordstein präsentiert. Der Multi-Steingreif als Pflaster-Verlegegreifer ist ein ideales Einstiegsgerät für vorgerichtetes Verbundsteinpflaster. In Kombination mit weiteren Wechselbacken ist er ein Allround-Gerät für jeden Tiefbau- sowie Galabaubetrieb.

Die besonders leichten und ergonomischen Hand-Abziehgeräte erfreuen sich großer Beliebtheit. Pünktlich zur bauma präsentiert Hunklinger eine teleskopierbare Variante des Plan-Ziehers. Eine Testfläche lädt zum Ausprobieren ein.


Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss