Top-News

Ideale Alltagshelfer für Städte und Gemeinden - Anhänger von HUMBAUR

HUMBAUR liefert genau das richtige Produktprogramm für Bauhöfe sowie den Garten- und Landschaftsbau der Städte und Gemeinden. Angefangen bei den Rückwärtskippern von 1,8 t bis zu 2,6 t zulässigem Gesamtgewicht für den alltäglichen Transport der Gebrauchsmaterialien, den Baumaschinentransportern ab  5,0 t zulässigem Gesamtgewicht bis hin zum multiflexiblen Anhänger für Schüttgüter und Baumaschinen. Noch bis einschließlich 31. März 2017 bietet HUMBAUR seine „schweren Jungs“ zu attraktiven Abverkaufs-Preisen an.

Die Alltagshelfer unter den Anhängern sind die bewährten HUMBAUR Rückwärtskipper. Durch die kompakten Abmessungen sowie die herausragende Qualität sind die Rückwärts- und Dreiseitenkipper für alle Bauunternehmen, Landschafts- und Gartenbauer sowie die Kommunen ein unerlässlicher Helfer. Den Rückwärtskipper gibt es als Einachser mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 1,8 t, einer Nutzlast von ca. 1180 kg sowie einer Ladehöhe von ca. 700 mm. Darüber hinaus sind auch die bewährten Tandem Modelle mit 2 t bzw. 2,6 t zulässigem Gesamtgewicht und entsprechender Nutzlastkapazität von 1,3 t bzw. 1,9 t erhältlich. Alle Varianten überzeugen mit verzinkten Eckrungen und Bordwänden aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl oder mit eloxierten Aluminiumbordwänden. Die Bordwände sind bei allen Modellen ca. 350 mm hoch. Die Ladehöhe beträgt bei den Tandem-Varianten ca. 700 mm. Die hintere Bordwand ist bei allen HUK-Modellen pendelbar, so dass das Abkippen von Schüttgütern problemlos von Statten geht! Bei Bedarf können diese Modelle mit Auffahrschienen nachgerüstet werden und eignen sich somit ideal für den Transport kleinerer Baumaschinen.

Sehen und staunen heißt es beim beliebten Tandem-Tieflader HS 654520 BS. Der HS ab 5,0 t bietet ein Innenmaß von ca. 4500 mm x 2000 mm x 330 mm, ein zulässiges Gesamtgewicht von 6500 kg bei einer Nutzlast von ca. 4850 kg. Für optimale Stabilität und Sicherheit sorgt der stabile und im Tauchbad feuerverzinkte Rahmen des Tiefladers. Durch die niedrige Bauweise bietet der HS außerdem einen besonders flachen Auffahrwinkel. Die Seiten- und Stirnwände sind feststehend, tragend und selbstverständlich auch im Tauchbad feuerverzinkt. Das feuerverzinkte Zugrohr ist über eine Kurbel höhenverstellbar. Somit kann der Tieflader auch von verschiedenen Zugmaschinen mit unterschiedlichen Kupplungshöhen gezogen werden. Die serienmäßig im Brückenboden integrierten Verzurrmöglichkeiten garantieren optimale Ladungssicherung.

Multifunktional erweist sich der HUMBAUR Tandem Dreiseitenkipper HTK 105024 als Durchlade-Ausführung mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 11,9 t und einer Nutzlast von ca. 8650 kg. Hierbei ist es ganz gleich, ob Schüttgüter oder leichte bis mittelschwere Baumaschinen von einem Ort zum anderen transportiert werden müssen - der vielseitig einsetzbare Tandem-Dreiseitenkipper ist ein variabler Allrounder und lässt  einen nicht im Stich. Besonders markant ist das komplett geschweißte, mit Querversteifungen versehene Längsträger-Fahrgestell aus gekantetem Stahlprofil, welches serienmäßig im Tauchbad feuerverzinkt ist. Auch die Kippbrücke erlangt durch die Verwendung gekanteter Längsträger mit quer eingeschweißten Unterzügen eine besonders hohe Stabilität und trägt auch Punktlasten, wie sie beim Transport von Fahrzeugen auftreten können, sicher. Die optional erhältlichen Alu-Auffahrrampen, welche in einem serienmäßig im Fahrgestell integrierten Schacht verstaut werden können, ermöglichen dem Anhänger nahezu uneingeschränkte Einsatzmöglichkeiten.

Diese und weitere Schwerlast-Anhänger sind noch für kurze Zeit im Abverkauf-Angebot. Ausführliche Informationen zur Aktion sowie allen HUMBAUR Anhängermodellen finden Sie auf unserer Website humbaur.com.

Werden auch Sie ein Anhänger!

FIRMENINFO

Humbaur GmbH

Mercedesring 1
86368 Gersthofen

Telefon: +49 821 24929-0
Telefax: +49 821 24929-100

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss