Partner
Aktuelle Meldungen/News Baumaschinen, Fahrzeuge & Geräte

HYDREMA BAUMASCHINEN GMBH ERWENTRAUT GmbH übernimmt Vertretung von HYDREMA in Hamm

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Hydrema

Zukünftig vertreibt die ERWENTRAUT GmbH mit Sitz in Hamm-Rhynern auch HYDREMA-Produkte. Beim neuen Partner des Baggerherstellers handelt es sich um einen sehr erfolgreichen und langjährigen Händler von hochwertiger Technik mit umfassendem Kundenservice. Seit 1991 hat sich ERWENTRAUT einen exzellenten Namen in Sachen Kommunaltechnik erarbeitet und ist daher ein anerkannter Partner für Kommunen und GaLaBauer. Die Komplexität des Angebotes reicht von leistungsstarken Fahrzeuge und Geräten der Marken Stihl, Iseki, Holder und Schliesing bis hin zu Anbaugeräten aller Hersteller. Dazu gehören Schlepper und Mehrzweckgeräte genauso wie Spezialmaschinen für die Rasenpflege oder die Golfplatzunterhaltung. Auch ökologisch nachhaltige, umweltfreundliche Elektrofahrzeuge hat das Unternehmen im Angebot.

Mit Maximilian Erwentraut übernimmt nun die dritte Generation Verantwortung für das Unternehmen. „Mein Sohn hat nicht nur Spaß an der Aufgabe, sondern geht sehr verantwortungsvoll und mit der nötigen Ernsthaftigkeit mit dem Thema um. Aufgrund seiner Entschlossenheit, das Unternehmen weiterführen zu wollen, haben wir uns zu dem Schritt entschieden, die weitere Diversifizierung voranzutreiben. Der langjährige alleinige ,Motor‘ des Unternehmens in Hamm, Heiner Kuckhoff, erhält mit ihm an der Seite tatkräftige Unterstützung“, erzählt Firmen-Chef Frank Erwentraut und blickt mit Stolz auf die anstehenden Veränderungen. Nach der Erweiterung der Werkstatt für den Baumaschinenbereich findet aktuell ein Umbau der Büroräume in Hamm-Rhynern statt.


Zuverlässigkeit und technische Kompetenz

„Für mich war das Unternehmen ERWENTRAUT in Hamm schon vor einigen Jahren einmal ein sehr interessanter und zuverlässiger Partner“, erzählt Martin Werthenbach, der früher als Geschäftsführer für einen spanischen Maschinenhersteller mit Sitz in Hamm tätig war. „Dabei hatte mich schon damals die Zuverlässigkeit und die technische Kompetenz sehr überzeugt.“ Seit mehr als acht Jahren ist Werthenbach, der selbst in Hamm geboren wurde und dort aufwuchs, verantwortlicher HYDREMA-Vertriebsleiter für Deutschland. „Mit dem Schritt von ERWENTRAUT in das Baumaschinengeschäft im Jahr 2015 war ERWENTRAUT meine erste Wahl als Händler für die Region. Unsere Maschinen haben zahlreiche Alleinstellungsmerkmale, und ein solches Premiumprodukt kann nur von einem Händler verkauft werden, der hochwertige Technik versteht und so auch dem Kunden den Mehrwert darstellen kann.“

HYDREMA ist ein in Familienbesitz befindlicher Hersteller von hochwertigen Baumaschinen mit Hauptsitz in Dänemark und einer weiteren Produktion in Weimar (Thüringen). Eine zusätzliche Verkaufsniederlassung des Unternehmens gibt es im brandenburgischen Fehrbellin. Mit 15 Händlern, vier eigenen Verkaufsregionen und 50 Standorten in Deutschland stellt das dänische Unternehmen das Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland sicher. Neben hochwertigen Mobilbaggern in der Klasse zwischen 15 und 22 Tonnen, die ultrakompakt und extrem kräftig in der Arbeitsleistung sind, stellt HYDREMA noch Muldenkipper in den Größen 6,5 sowie 10 und 20 Tonnen her. Außergewöhnlich ist nach wie vor das ursprüngliche Produkt, ein Mehrzwecklader, der gleichzeitig einen Zehn-Tonnen-Mobilbagger, einen 1,4-cbm-Radlader, einen Fünf-Tonnen-Geländestapler und einen Kran auf der Baustelle vollwertig ersetzen kann.

Partner
[23]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT