News Winterdienst

Husqvarnas schnelle Helfer bei Schnee und Eis

Lange hat er auf sich warten lassen, jetzt ist er da: der Schnee. Das heißt, es ist jetzt wieder Schneeräumen angesagt – und das möglichst schnell und effizient. Die Räum- und Streupflicht ist in Deutschland Gesetz und obliegt dem Grundstückseigentümer. Für anspruchsvolle Privatanwender sowie Profis hat Husqvarna die geeigneten Helfer, um die Schneemassen in Schach zu halten. Dank der großen Auswahl an Schneefräsen, Ridern, Gartentraktoren und Blasgeräten hat das Schneechaos vor der Haustür endlich ein Ende.

Die Husqvarna Schneefräsen etwa sind die Experten, wenn es um die Beseitigung von größeren Schneemengen geht. Jedes Modell ist passgenau auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten: Besitzer kleinerer Außenbereiche finden in der einstufigen Fräse Husqvarna ST 121E das ideale Gerät zum Räumen kleinerer, mit Schnee bedeckter Flächen. Die leichte, aber nicht minder leistungsstarke Maschine ist optimal für den gelegentlichen Gebrauch geeignet – und benötigt dank ihrer Kompaktheit nur wenig Stauraum.

Zweistufige Schneefräsen wie die Husqvarna ST 268EP und die ST 276EP sind für den professionellen Gebrauch konzipiert und daher am effektivsten auf Flächen mit tiefem und schwer verdichtetem Schnee im Einsatz. Die beiden Top-Modelle befreien Eingangsbereiche von Sportstätten, Mehrzweckhallen oder öffentlichen Einrichtungen im Nu von den weißen Massen.

So wird der Rider zum Räumfahrzeug

Eine gute Alternative zu Schneefräsen stellen Rider dar, die als praktische Allrounder ganzjährig zum Einsatz kommen können. Praktisches Zubehör wie ein Schneeräumschild oder eine Schneefräse als Anbaugerät verwandeln die Maschine im Handumdrehen in ein geeignetes Räumfahrzeug. So für den Wintereinsatz umgerüstet, bieten etwa die Rider der Husqvarna 300er-Serie Wendigkeit hervorragende Manövrierbarkeit und Komfort. Haus- und Grundbesitzer haben die zu bearbeitende Fläche immer im Blick und erreichen selbst die Ecken ihres Grundstücks ohne Probleme. Schneeräumschilder sind auch für die kompaktere 200er-Baureihe erhältlich.

Für den professionellen Einsatz konzipiert, bieten die Frontmäher der leistungsstarken P 500-Familie von Husqvarna Stabilität und eine kompakte Größe. Liegen kommerzielle Rasen- und Grünflächen im Winter unter einer dicken Schneedecke verborgen, wird der leistungsstärkste Frontmäher P 525D mit dem Winterzubehör wie Klappflug, Schneefräse oder Kehrbürste einfach umgerüstet und dem Schnee der Kampf angesagt. 

Gartentraktoren – effizient auf Rasen und Schnee

Die Husqvarna Rasentraktoren sind nicht nur in den warmen Monaten ideal um selbst komplexe Rasenflächen zu bearbeiten – sie leisten dank ihres geringen Wendekreises auch im Winter gute Dienste. Mit dem passenden Zubehör wie etwa einem Schneeräumschild, einer Kehrbürste und Schneeketten kommen Anwender auch bei Eis und Schnee sicher und effizient um Hindernisse herum. Für die private Nutzung rund um Haus und Garage ist eine Vielzahl von Modellen verfügbar. 

Dem Schnee mit Blasgeräten Beine machen

Bei leichtem Pulverschnee sind die Blasgeräte 125B und 125BVx die richtigen Helfer, um den feinen Schnee in die Schranken zu weisen. Die Bedienung ist sehr einfach: Einschalten und den Schnee wegpusten. 

Opens external link in new windowwww.husqvarna.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss