News Grün-/Flächenpflege

Husqvarna R 115B – 360° Mähspaß auch für kleine und mittel-große Gärten

In diesem Frühjahr ergänzt Husqvarna seine Angebotspalette für Hausbesitzer um einen neuen Rider. Der R 115B bietet Vielseitigkeit und vor allem enorme Wendigkeit in einem Gerät – garantierter Fahrspaß, auch für Besitzer kleiner und mittelgroßer Gärten.

Bei der Rider-Familie von Husqvarna versteht sich ein perfektes Schneidergebnis von selbst – egal ob bei Profi-Ridern oder bei Geräten für den Privathaushalt. Der jüngste Zuwachs für den kleinen bis mittelgroßen Garten ist der Husqvarna Rider 115 B. Im Vergleich zu seinem „kleinen Bruder“, dem R 111B, lässt der neue Kicklenker zwei wichtige Neuerungen erken-nen: Das Mähwerk wurde um zehn Zentimeter auf satte 95 Zentimeter vergrößert und auch die Räder sind auffallend größer als beim R 111B. Daraus resultieren eine verbesserte Stabili-tät und mehr Effizienz. Er ist ausgerüstet mit einem starken Briggs & Stratton-Motor, der den kompakten Mäher mit Leichtigkeit bewegt.

Das hydrostatische Getriebe und die pedalgesteuerte stufenlose Geschwindigkeitsregelung sind für den Einsatz im kleinen bis mittelgroßen Privatgarten maßgeschneidert. Dank seiner Knicklenkung lässt sich der kompakte Rider problemlos um Sträuche, Bänke und andere Hindernisse manövrieren. Das frontmontierte Schneiddeck ermöglicht dem Anwender eine hervorragende Zugänglichkeit – auch in verwinkelten Bereichen oder unter Büschen.

Wendigkeit + Überblick = höchste Präzision

Der größte Vorteil eines frontmontierten Mähdecks im Vergleich zu anderen Konzepten sind die Übersichtlichkeit und die einfache Bedienung – gepaart mit einer Knicklenkung, die es dem Rider erlaubt extrem enge Kurven zu fahren, wird das Fahrerlebnis noch intuitiver. Die Wendigkeit wird darüber hinaus durch den Hinterradantrieb und die drehbar gelagerte Hinterachse erhöht, die für zusätzliche Traktion an Hängen oder unebenen Oberflächen sorgt. Da der Knickpunkt des R 115B hinter dem Fahrer liegt, profitiert dieser zudem vom hohen Fahrkomfort und der enormen Wendigkeit des Riders – das sorgt für zusätzlichen Fahrspaß! Mit dem zusätzlich verfügbaren Schneeräumschild wird der Rider zum praktischen Helfer für den ganzjährigen Einsatz.

Bioclip-Technologie

Neben der erweiterten Breite des Mähdecks wurde der R 115B auch mit der neuesten Bio-Clip-Technologie von Husqvarna fürs Mulchen ausgestattet. Durch einen speziellen Stopfen, der in das Mähdeck eingesetzt wird, wird jeder Grashalm mehrmals geschnitten. Zurück bleibt nur eine dünne, leicht verrottende Schicht Gras als natürlicher Dünger auf dem Rasen zurück. Wird der Stopfen entfernt, wird das Gras ganz normal zum Abrechen geschnitten.

www.husqvarna.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss