News Demopark

Husqvarna mit Produktneuheiten auf demopark 2015

Vom 21. bis zum 23. Juni 2015 zeigt die demopark in Eisenach alles, was für die Pflege von Grünflächen, die Anlage von Gärten sowie die Landschaftsgestaltung gebraucht wird. Auf einem großzügigen Stand präsentiert Husqvarna hier ein vielseitiges Portfolio an Produkten und Lösungen für Garten, Forst und Landschaftspflege, darunter zahlreiche Neuheiten.

„Informieren. Ausprobieren. Weiterbilden.“ lautet das Motto der Messe unter freiem Himmel, die sich vor allem an Grünflächenpfleger bei Kommunen und GaLaBau-Betrieben richtet. Gleiches gilt auch für die Messepräsenz von Husqvarna: Die Besucher des Standes mit der Nummer D-402 können sich nicht nur im Rahmen von Vorführungen detailliert über die Angebote des Unternehmens informieren, sondern diese auch gleich vor Ort testen. Damit bietet sich ihnen die optimale Gelegenheit, das Leistungsspektrum von Produkten und Innovationen unmittelbar zu erfahren.

Handgeführtes Benzin-Blasgerät der Profiklasse

In diesem Jahr zeigt Husqvarna insbesondere im Bereich Blasgeräte attraktive Neuentwicklungen sowohl bei akku- als auch bei benzinbetriebenen Lösungen. Mit dem Husqvarna 525BX präsentiert das Unternehmen auf der demopark erstmals ein benzingetriebenes, handgeführtes Blasgerät der Profiklasse. Es überzeugt durch seine Leistung, Ergonomie und Zuverlässigkeit. Der patentierte X-Torq-Motor erlaubt einen um ein Fünftel niedrigeren Benzinverbrauch und reduziert die Emissionen um bis zu 75 Prozent. Das Antivibrationssystem LowVib macht die Arbeit deutlich leichter und entspannter.

Überzeugend beim 525BX Benzin-Blasgerät ist auch seine ergonomische Konzeption. Sie reduziert die Belastung und erhöht den Komfort. Rohr und Motor bilden eine Linie. Der Auslass des Luftstroms verläuft exakt in Richtung des Handgriffs, sodass keine Drehbewegung der Maschine stattfindet und ein Gegenhalten mit dem Handgelenk unnötig wird. Der Nutzer profitiert von dieser ergonomischen Konstruktion mit dem Ergebnis: minimale Ermüdung selbst bei maximalem Einsatz.

Neu hoch zwei: Blasgeräte-Duo komplettiert die Akku-Range

Husqvarna hat auch seine Pro-Akku-Serie um die neuen Modelle 536LiB und 436LiB erweitert: leichte, handliche und leistungsstarke Bläser mit ausgesprochen niedrigen Vibrationswerten. Dank des Akku-Antriebs entstehen keinerlei direkte Abgasemissionen, das Geräuschniveau ist minimal. Das alles macht die neuen Akku-Blasgeräte ideal für den harten Einsatz im Arbeitsalltag von professionellen Anwendern – insbesondere in geräuschsensiblen Umgebungen. Auch diese beiden Geräte zeichnen sich durch eine hervorragende Ergonomie aus, die durch einen ideal gelegten Schwerpunkt und einen komfortablen Griff erreicht wird.

Erweiterte Akku-Kompetenz

Gerade im Bereich Akku-Geräte erweitert Husqvarna sein Portfolio kontinuierlich um Lösungen auch für anspruchsvolle Privatanwender – zum Beispiel durch die neue Motorsäge 136Li, den neuen Trimmer 136LiL und die neue Heckenschere 136LiHD46. Leistungsfähige, energieeffiziente Akkus mit kurzer Ladezeit, emissionsfreies Arbeiten sowie geringer Energieverbrauch machen die Geräte zur attraktiven Alternative für den Einsatz im Garten oder auf dem eigenen Grundstück.

Grünflächenpflege 2.0: Automower und vernetzte Fleet Services

Neben vielen weiteren Lösungen finden sich auch die Mähroboter von Husqvarna auf dem demopark-Messestand. Das Sortiment der nunmehr dritten Generation umschließt neben den neuen Modellen Automower 310 und Automower 315 auch die umfassend ausgestatteten Ausführungen 320 und 330X. Des Weiteren steht der 265 ACX für besonders große Flächen zur Verfügung. Die Roboter sind leicht zu bedienen und sorgen mit ihrer leistungsfähigen Navigation und der umfassenden Ausstattung für ein professionelles Mähergebnis. Installation und Service sowohl für Privatanwender als auch bei gewerblichen Kunden erlauben die Mähroboter cleveren Landschaftsgärtnern ein lohnendes Zusatzgeschäft. Nicht zuletzt demonstriert das Unternehmen mit den Husqvarna Fleet Services, wie Pflegebetriebe durch den Einsatz miteinander per Sensor vernetzter Produkte optimale Übersichtlichkeit und Transparenz im Hinblick auf Zustand und Verfügbarkeit ihres Maschinenparks gewinnen können – für mehr Sicherheit und größere Produktivität.

FIRMENINFO

Husqvarna Deutschland GmbH

Hans-Lorenser-Str. 40
89079 Ulm

Telefon: 0731/490-2500
Telefax: 0731/490-8500

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss