News Grün-/Flächenpflege

Husqvarna führt komplettes Sortiment an Akkugeräten ein

Für anspruchsvolle Profianwender und passionierte Gartenbesitzer gleichermaßen wird 2012 ein spannendes Jahr.

Denn Husqvarna führt zum ersten Mal ein vollständiges Sortiment an akkubetriebenen Produkten für die Grünpflege ein.
Mit voller Husqvarna Benzin-Leistung – nur ohne Benzin.

Husqvarna führt komplettes Sortiment mit Akkutechnologie ein
Husqvarna führt komplettes Sortiment mit Akkutechnologie ein

„Das wird eine wirklich innovative Ergänzung unseres Sortiments. Zum ersten Mal gibt es jetzt die Vorteile der Akkutechnologie mit der vollen Qualität und Leistung von Husqvarna“, sagt Kari Vikman, Global Brand & Marketing Manager bei Husqvarna.

Mit seinen handgeführten Maschinen führt Husqvarna im kommenden Jahr seine erste geschlossene Produktlinie mit Akkutechnologie ein. Bislang bietet der Hersteller bereits einzelne Akkuprodukte an – wie zum Beispiel den beliebten Automower. Auf der Basis dieser umfassenden Erfahrung ist das kommende Sortiment an hocheffizienten Trimmern, Heckenscheren, Motorsägen sowie Zubehör entstanden – ebenso ein vollwertiger Akku-Rider. All dies markiert einen großen Schritt für den weltweit größten Hersteller von Motorgeräten für Forstwirtschaft, Landschaftspflege und Garten, der sich damit deutlich auch im Segment der Akkugeräte positioniert.

„Es ist das echte Husqvarna-Gefühl – aber ohne Emissionen und dabei unglaublich geräuscharm und mit äußerst geringen Vibrationswerten. Es handelt sich um komplett neue Maschinen, die sich an Pionieranwender richten. An diejenigen, die lieber selbst Trends setzen, als ihnen zu folgen. Unser Produktangebot wird so deutlich erweitert. Zusammen mit den bereits bestehenden Produkten, haben wir jetzt eine Lösung für so gut wie jede Aufgabe“, sagt Kari Vikman.

Martin Lienhard, der Global Product Manager des Teams für elektrische und akkubetriebene Produkte bei Husqvarna, beschreibt die kommenden Maschinen als „die nächste Generation an Akkugeräten für die Grünpflege“. Sie bieten eine konsistent hohe Leistung auf Knopfdruck, eine genau ausbalancierte Gewichtsverteilung und einen speziellen Energiesparmodus.

„Diese Produkte sind wirklich wegweisend, denn sie bieten gleich mehrere innovative Lösungen. Eine der praktischsten ist dabei, wie die verschiedenen Maschinen zusammenarbeiten. Durch aufeinander abgestimmt Entwicklungsprozesse war es uns möglich, ein Wechselakkusystem mit einem höchsteffizienten Schnellladesystem für alle Handgeräte zu schaffen. Dies ermöglicht ein professionelles Arbeiten ohne Unterbrechungen. Und genau das ist es, was unsere Kunden erwarten. Alles in allem: eine leichtere Anwendung, weniger Gewicht zu tragen und ein einheitliches modernes Design, das die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird“, sagt Martin Lienhard.

Das kommende Akkugerätesystem besteht aus sieben verschiedenen Maschinen plus Zubehör, die im Jahr 2012 weltweit eingeführt werden. Diese werden den Fachhändlern weltweit in Kürze ausführlich vorgestellt.

www.husqvarna.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss