Top-News

HUMBAUR mit vielfältigen Lösungen auf der NordBau und der GaLaBau

Auch auf den diesjährigen Fachmessen Nordbau und GaLaBau präsentiert Humbaur Modelle für die Baubranche. Speziell für den GaLaBau und das Bau-Nebengewerbe hat der Gersthofener Nutzfahrzeughersteller ein umfangreiches Produktportfolio von 0,75 bis 40 Tonnen. Auf der Nordbau in Neumünster vom 6. bis 11. September ist Humbaur auf dem Freigelände Süd S737 zu finden. Besucher der Nürnberger GaLaBau können das Humbaur Angebot am Stand 202 in Halle 7A vom 12. bis 15. September bewundern.

Humbaur Anhänger auf den Messen
Von den über 50 Anhängervarianten in den Kategorien Tieflader, Hochlader und Dreiseitenkipper steht auf den Messeständen eine für das Bau- und GaLaBau-Gewerbe abgestimmte Modellauswahl.

So finden sich dort: Tandem-Tieflader der HS-Baureihe für den Baumaschinentransport mit niedrigem Auffahrwinkel und einem serienmäßigen Nutzlastspektrum von 1,9 bis zu circa 9,5 Tonnen. Für die vielseitigen Anforderungen der Baubranche ein Tandem-Hochlader der HBT-Baureihe mit einer Ladebreite von 2,4 Metern und einer Nutzlast bis zu 14 Tonnen. Universaltransporter wie die Tandem-Dreiseitenkipper der HTK-Baureihe, die seitlich um 48 Grad und nach hinten um 45 Grad zu kippen sind.

Zudem ist neben vielen weiteren Anhängern, wie den Kippern LOADY 1500 und GARANT 2600 oder dem kippbaren Fahrzeug- und Maschinentransporter ALLCOMFORT 3000, auch der seit Kurzem erhältliche UNIVERSAL 3500 zu sehen. Der UNIVERSAL 3500 ist ein echtes Multitalent beim Fahrzeugtransport. Der Überlader eignet sich mit einem umfangreichen optionalen Zubehör auch für andere Transportaufgaben. Diese Vielfalt nützt dem Anwender, und der UNIVERSAL 3500 wird seinem Namen gerecht.

www.humbaur.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss