Partner

Humbaur auch 2020 Anhängermarke Nr. 1 in Deutschland

Lesedauer: min

Humbaur war in Deutschland auch 2020 die Anhängermarke Nr. 1 im Segment Kraftfahrzeug-Anhänger bis 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse. Dies hat das Unternehmen aus Gersthofen nun mitgeteilt. Bezugnehmend auf die Gesamtanzahl der Neuzulassungszahlen, verteidigte der Anhänger- und Kofferaufbautenspezialist damit seine Top-Position erneut.

Dass Humbaur weiterhin auf dem richtigen Weg ist, zeigen die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts. Denn das Unternehmen ist die Nummer 1 in Deutschland, wenn es um Pkw-Anhänger bis 3,5 Tonnen geht. So belegt es die Auswertung der Management Services Helwig Schmitt GmbH. Der Gersthofener Betrieb festige seine Position an der Spitze der Anhängerhersteller damit weiter. Das Unternehmen setze dabei auf drei Säulen, heißt es in der Mitteilung: eine breite Produktpalette mit hochwertigen und zuverlässigen Anhängern, einen sehr guten Kundenservice mit großflächigem Händlernetzwerk und engagierte Mitarbeiter, die täglich daran arbeiteten, die Produkte noch besser zu machen.

Für jedes Transportproblem eine Lösung

Das Unternehmen aus Bayern habe es sich zur Aufgabe gemacht, für jedes Transportproblem eine Lösung zu schaffen. Jeder Anhänger, der von Humbaur auf den Markt gebracht wird, sei durchdacht und genau auf seinen Einsatzzweck zugeschnitten. Dadurch biete die Marke eine breite Modellpalette an hochwertigen Pkw-Anhängern an. Für jede Anforderung und jedes Budget sei etwas Passendes dabei, heißt es weiter. Egal ob kleiner, praktischer Allrounder für den Garten, Schleppesel für Möbel und Kartons oder Motorradtransporter.

Bester Kundenservice – großflächiges Händlernetz

Damit jeder unkompliziert seinen passenden Anhänger findet, setze Humbaur nicht nur auf einen modernen Webauftritt, sondern pflege auch langjährige Partnerschaften mit zuverlässigen Händlern. Das Servicenetzwerk ist breit ausgebaut. Nicht nur in Deutschland. Weltweit gebe es Ansprechpartner, die den potenziellen Kunden vor und während des Kaufs beratend zur Seite stehen. Auch wer schon einen Anhänger zuhause habe und ein Ersatzteil suche oder Fragen habe, sei hier bestens aufgehoben. Denn eine fachkundige Beratung und ein Rundum-Service seien dem Gersthofener Anhängerspezialist besonders wichtig, ist der Pressemitteilung zu entnehmen.


Engagierte Mitarbeiter

Dabei stünden immer die Kunden im Fokus. Denn, jeder Anhänger solle seinem Besitzer nicht nur langjährige, treue Dienste erweisen, sondern einfach in der Handhabung sein. Zudem solle er praktisch und genau auf das Einsatzgebiet zugeschnitten sein. Dafür habe Humbaur sein Ohr stets am Markt und arbeite jeden Tag daran, seine Produkte noch besser zu machen, oder neue Lösungen zu schaffen. Gerade die Innovationskraft der Ingenieure und das Engagement der gesamten Belegschaft sorgten immer wieder für neue Funktionen.

Dank der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, moderner Produktionsanlagen und der zahlreichen Ideen engagierter Mitarbeiter schreite Humbaur auf seinem Erfolgsweg fort. Die Fertigungszahlen sprechen für sich: über 1.200 Anhänger pro Woche werden durchschnittlich im bayerischen Gersthofen produziert. Das macht ganze 60.000 gefertigte Einheiten pro Jahr. Damit ist klar, dass nach der Feier des eine Millionsten Anhängers im vergangenen Jahr, der Weg zur zweiten Million bereits beschritten worden ist. Positiv und voller Tatendrang blicke Humbaur in die Zukunft.

Partner

Firmeninfo

Humbaur GmbH

Mercedesring 1
86368 Gersthofen

Telefon: +49 821 24929-0
Telefax: +49 821 24929-100