Partner
Aktuelle Meldungen/News Baumaschinen, Fahrzeuge & Geräte

Humbaur-Anhänger – ideal für den Garten- und Landschaftsbau

Lesedauer: min

Mit seinen rund 600 Mitarbeitern fertigt das Traditionsunternehmen Humbaur auf mehr als 45.000 Quadratmeter Produktionsfläche bis zu 1.200 Fahrzeuge pro Woche. Von den mehr als 420 verschiedenen Anhänger-Serienmodellen und 230 FlexBox-Modellen sind besonders die Rückwärts- und Dreiseitenkipper für den Garten- und Landschaftsbau interessant. Bei den HTK-Modellen handelt es sich um robuste und vielseitig einsetzbare Dreiseitenkipper, wobei sich der HTK 3000.31 ideal für Schüttgüter wie Steine, Kies und Sand eignet. Nutzt man den Stahlgitteraufsatz lässt sich auch jede Menge Schnittgut damit transportieren. Dank der Alu-Auffahrrampen können auch Minibagger und kleine (Bau-) Maschinen verladen werden. Die Ladungssicherung geht mit den zahlreichen Zurrpunkten schnell und einfach von der Hand.


Hochwertige Komponenten und schlaue Details

Im Schwerlastbereich gibt es den HTK mit zehn bis 18 Tonnen. Besonders die hochwertigen Komponenten und durchdachten Details zeichnen die Anhänger aus. Das Handling ist einfach und intuitiv, sodass jeder Handgriff auch bei Wind und Wetter sitzt. Ein großer Vorteil der Dreiseitenkipper ist, dass sie ihre Ladung genau dort abladen wo sie hingehört, da die Boliden ihre Ladefläche nicht nur nach hinten, sondern auch nach links und rechts kippen können. Durch den Stahlgitteraufsatz sind die Anhänger flexibel nutzbar, und die abklappbaren Bordwände machen sogar eine Staplerbeladung möglich. Alu-Auffahrrampen machen das Aufladen von Maschinen zum Kinderspiel.

Partner

Firmeninfo

Humbaur GmbH

Mercedesring 1
86368 Gersthofen

Telefon: +49 821 24929-0
Telefax: +49 821 24929-100