News

Holzbauprodukte von FERRADIX: ohne Beton – ohne Aufwand

Holzpfosten, Bänke und Holzterrassen können nun mit dem Wurzelpfahl FERRADIX ganz ohne Beton befestigt werden, wie die Gebrüder Sträb GmbH & Co. KG mitteilt. Dieses Vorgehen spare bis 14.000 Gramm CO2 pro Fundament. Neben dem ökologischen Nutzen des Bodendübels führe die Zeitersparnis zu einem großen Kostenvorteil. Im Vergleich zu herkömmlichen Methoden ließen sich so bis zu 50 Prozent der Kosten einsparen, wie es weiter heißt.

Ein Ausgleich von unterschiedlichen Höhen im Gelände erfolge mit dem höhenverstellbaren „gotischen“ Träger unsichtbar und einfach. Es bestehe außerdem ein Abstand vom Untergrund, der das Holz vor Bodennässe schütze, während die Schrägverschraubung durch die Jahresringe zu hoher Stabilität führe. Für Schilder ab fünf mm Dicke, 15 cm Höhe bis zu 100 cm Länge habe die Sträb GmbH einen neuen Schildhalter aus Edelstahl im Angebot. Der extra stabile Gabelträger für Pfostendurchmesser ab 80mm eigne sich dagegen für größere Belastungen, etwa für Infotafeln. Auch Unterkonstruktionen ließen sich mit dem neuen Terrassenschuh des Unternehmens schnell fixieren.


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn