Top-News Kehrmaschinen Grün-/Flächenpflege Demopark

Herkules Motorgeräte mit Klassikern und leistungsstarken Neuheiten auf der demopark

Auf einer der wichtigsten Leitmessen der Branche, der demopark 2019, sind natürlich traditionell die Produkte von Herkules Motorgeräte vertreten. Neben der klassischen Produktvielfalt an Rasentraktoren, Rasenmähern und diversen Spezial-Mähern über Helfer im Bereich Fräsen, Pflügen, Häckseln, Schreddern, etc. zeigt Herkules auch Neuheiten mit überraschendem Potenzial sowie ein umfangreiches Produktprogramm in den aktuellen Trendthemen.

Trendthemen 2019
Eine Vielzahl an Robotermähern der Marken Wiper und G-Force für nahezu jeden Einsatzbereich zeigt Herkules Motorgeräte auf dem Stand, und zwar für privaten bis hin zu professionellem Einsatz, von 500 bis 30.000 Quadratmeter Flächenleistung. Außerdem wird das weiter gewachsene Programm der G-Force Akkutechnik gezeigt. Neben den bekannten Rasenmähern, der Akku-Sense, dem Laubbläser, der Heckenschere und der Akku-Säge gibt es nun auch ein Multi-Fit-Modell, welches werkzeuglos mit vier unterschiedlichen Aufsätzen ausgestattet werden kann (Hochentaster, Fadenkopf, Heckenschere mit 53 oder 60 cm).

In dieser Saison kommt man außerdem nicht am Thema Wildkrautbeseitigung vorbei. Hier gibt es unterschiedliche Lösungsansätze und Maschinen. Herkules Motorgeräte stellt neben den bekannten, leistungsstarken Wildkrautbürsten auch zwei neue Wildkrautbrenner vor und zeigt somit erneut, dass nahezu alle Einsatzbereiche maschinell abgedeckt werden können.

Leistungsstarke Profi-Produkte
Auch der Geräteträger MPM reiht sich perfekt in das Produktsortiment von Herkules Motorgeräte ein. Er ist ein multifunktionaler Alleskönner und überwiegend vorgesehen für Dienstleister und Kommunen. Vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Richtig punkten kann der MPM in den Bereichen Reinigung, Winterdienst oder Grünpflege. Er ist wendig und hat einen hervorragenden Rundumblick. Ein weiteres Highlight ist der abnehmbare Fangbehälter mit Kehr-/Saugmaschine.


Predator K34 – Problemlöser mit martialischem Namen
Der Predator K34 ist eine Neuheit, die laut Unternehmen für viel Gesprächsstoff sorgen wird. Er ist der Problemlöser für Steilhänge, Böschungen und schwer zugängliche Flächen, mäht mühelos hohes Gras, ebenso wie mittelgroßes Gehölz und Gestrüpp. Die Auto-Nivellierung des Motors richtet diesen immer horizontal zum Hang aus und führt so zu einer optimalen Schmierung des Motors und somit zu einem langlebigen und wartungsarmen Einsatz. Bei Hanglagen bis 100 Prozent/45 Grad ist der Predator sicher unterwegs. Optionale Stahlräder, die sich dank Schnellwechselsystem werkzeuglos anbringen lassen, sorgen für zusätzliche Traktion unter Extremeinsätzen.

Komplettiert wird das Angebot durch zwei handgeführte Modelle, den HMC 110 und den HRT 135 mit Pendel-System, welche Arbeitseinsätze an Hängen bis zu 100 Prozent/45 Grad Gefälle ermöglichen. Der komplette Motorblock mit Bedienholmsystem lässt sich dabei in 15-Grad-Stufen horizontal zum Hang ausrichten. Das sorgt für eine bessere Gewichtsverteilung und gewährleistet eine optimale Schmierung des Motors und somit eine lange Lebensdauer. Durch diese Einstellmöglichkeiten erhöht sich die Ergonomie für den Bediener erheblich, da alle Bedienelemente ebenfalls horizontal zum Hang ausgeglichen werden und lassen sich somit auch unter schwierigen Bedingungen bequem und sicher erreichen. Zusätzlich lassen sich beide Modelle mit Stahlantriebsrädern ausrüsten, die für mehr Grip an Steilhängen sorgen.

FIRMENINFO

Herkules Motorgeräte - Adolf Telsnig e.K

Dörnbergstraße 27-29
34233 Fuldatal

Telefon: +49 (0)561 / 98 18 6
Telefax: +49 (0)561 / 98 18 6

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss