Top-News Grün-/Flächenpflege

Herkules Motorgeräte - Adolf Telsnig e.K: Ein Feuerwerk an Neuheiten

Für die kommende Saison hat die Firma Telsnig Forst- und Gartentechnik aus Fuldatal eine Reihe von Neuheiten im Gartengeräteprogramm:

 

  • 4 neue Herkules Combi-Comfort Rasenmäher
  • 2 neue Herkules Universal-Frontmäher
  • Innovatives Hitachi 36V-System

Die altbekannten Harry Rasenmäher mit Alugehäuse kommen nun unter der Marke Herkules wieder. Zur Auswahl stehen 4 Modelle mit einer Schnittbreite von 41 bis 55 cm und einem leistungsstarken Motor. Mit einer einzigartigen Fülle an technischen Details wird der Begriff Komfortausstattung neu definiert: Ergonomisches Griffsystem, 3-fache Holmverstellung und zentrale Schnitthöhenverstellung*. Eine rundum komplette und technisch hochwertige Ausstattung überzeugt durch viele Highlights: Die Räder sind doppelt kugelgelagert und mit Vollgummireifen ausgestattet. Der austauschbare Kantenschutz* und der Frontschutzbügel verhindern Beschädigungen am Gehäuse beim randnahen Mähen an Wänden und Hindernissen sowie beim Mähen an Rasenkanten- und Bordsteinen. Perfekte Fangergebnisse erzielen die Herkules Combi-Comfort Mäher vor allem mit dem bewährten Air-Jet-System, dem Turbo für das Fangsystem: Dabei befördert der breit auslaufende und hochgezogene Auswurfkanal selbst feuchtes und langes Schnittgut optimal in den Fangsack.

Darüber hinaus wird das Herkules Sortiment um zwei neue Herkules Universal-Frontmäher erweitert, die bis zu 40% weniger Vibrationen erzeugen, den FM 520 H und den FM 590 H Hydro. Ausgestattet sind die Herkules Frontmäher mit einem leistungsstarken Honda Motor. Der Balkenmäher FM 590 H Hydro verfügt zusätzlich über einen stufenlosen, hydrostatischen Fahrantrieb. Unter allen Witterungsbedingungen und Bodenverhältnissen kann durch die feineren Abstimmungsmöglichkeiten wesentlich genauer gearbeitet werden.

Dank der einfachen Bedienung, der robusten Bauweise und des Schnellkuppelsystems zum werkzeuglosen Gerätewechsel können die Maschinen universell eingesetzt werden wie beispielsweise als Schneeräumgerät mit Schneeschild oder Schneefräse, als Kehrmaschine mit und ohne Sammelbehälter oder auch zum Transportieren mit Mulde. Der separat schaltbare Zapfwellenantrieb ermöglicht ein komfortables Arbeiten mit allen Anbaugeräten. Die Frontmäher können als Kehr- oder Schneeräumgeräte im ganzen Jahr eingesetzt werden.

Beginnend in diesem Jahr fügt Hitachi seiner Erfolgsgeschichte ein neues Kapitel hinzu: Das umfangreiche Sortiment wird nun durch ein innovatives 36V-Akkusystem erweitert. Dazu gehören akkubetriebene Kettensägen, Heckenscheren, Sensen sowie Laubbläser, die eine extrem hohe Kapazität aufweisen. Alle Geräte haben einen identischen Akkuanschluss und können daher mit demselben Akku betrieben werden. Diese Hitachi Produkte werden wahlweise mit einem besonders leichten Lithium-Ionen Schiebe-Akkupack 2.0 Ah (oder 2.6 Ah) oder einem besonders leistungsstarken 20,4 Ah, rückentragbarem Lithium-Ionen BackPack betrieben. Der BackPack ist 5,9 kg leicht, extrem schmal und bietet durch den gepolsterten Rückentragegurt optimalen Komfort im Alltag. Ausgestattet sind die Hitachi Akku-Geräte mit zahlreichen, technischen Highlights: Sicherheitsfunktionen*, LED-Ladestandsanzeigen*, Geschwindigkeitsregelanlagen* oder Softgriffe.

Das kompakte 36V-System ist nicht nur umweltfreundlich und emissionsfrei, sondern auch geräuschärmer als vergleichbare benzinbetriebene Geräte. Darüber hinaus sind die Akku-Geräte äußerst vibrationsarm und gewährleisten zudem eine lange Lebensdauer. Dank der minimalen Betriebskosten durch einen fast wartungsfreien Elektro-Antrieb sind die Hitachi Akkugeräte sehr wirtschaftlich. Besonders hervorzuheben ist die 3 Jahre jährige Garantie für alle Anwender.

Weitere Informationen zu den Neuheiten erhalten Sie in Kürze unter www.herkules-garten.de oder bei Ihrem Fachhändler in der Nähe.

*variert je nach Modell

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss