Beleuchtung

HELLA präsentiert Licht- und Elektroniklösungen auf Fachmesse Busworld

Produkt-Programm des 90-Millimeter-Moduls erweitert // Elektronische Systeme und Komponenten für Linien- und Reisebusse im Fokus

Der Lichtexperte HELLA präsentiert auf der Busworld, der internationalen Fachmesse für Linien- und Reisebusse, im belgischen Kortrijk vom 18. bis 23. Oktober 2013 innovative Lösungen zur automobilen Beleuchtung und Elektronik. Im Fokus des HELLA Messestandes (Halle 1, Stand 106) stehen das erweiterte Produkt-Programm des 90-Millimeter-Moduls, fahrzeugspezifische Beleuchtungskonzepte sowie Energiemanagementsysteme und Sensoren für mehr Effizienz, Sicherheit und Komfort.

Erstmals präsentiert der Lichtexperte fünf weitere Varianten des 90-Millimeter-Moduls in innovativer LED-Technologie. Diese sind in der Lage bis zu drei Funktionen pro Modul mittels Leuchtdioden zu realisieren: Nebellicht, Nebel- und Tagfahrlicht/Positionslicht, Nebel- und Abbiegelicht, Fernlicht sowie Fern- und Tagfahrlicht/Positionslicht. Durch die Erweiterung des Produktprogramms kann das 90-Millimeter-Modul in den Scheinwerfern verschiedener Zielgruppen zum Einsatz kommen - Stadt- und Reisebusse, Pkw, Reisemobile, Elektromobile sowie Land- und Baumaschinen. Die neuen Module überzeugen durch ihr markantes Design: Ein ringförmiger Edge Lichtleiter realisiert ein besonders homogenes Tagfahrlicht. Die Produkte verfügen aufgrund der integrierten LED-Technologie über eine sehr lange Lebensdauer und sind damit praktisch wartungsfrei. Das Licht der Leuchtdioden ist dank seiner tageslichtähnlichen Lichtfarbe zudem besser an das menschliche Sehverhalten angepasst, wodurch Ermüdungserscheinungen verringert werden. Die neuen Module verfügen über ein robustes, passiv gekühltes Gehäuse aus Aluminiumdruckguss und wurden mit einer Abdeckscheibe aus Polycarbonat ausgestattet, die zum einen das Gewicht der Module reduziert, zum anderen besonders resistent gegen Steinschlag ist. Auch eine Umrüstung auf die neuen LED-Module ist ohne weiteres möglich. Sie sind ECE-typgeprüft sowie für den Betrieb in 12 und 24 Volt-Bordnetzen geeignet.

Elektronische Systeme und Komponenten für Linien- und Reisebusse stellen einen weiteren Schwerpunkt auf dem HELLA Messestand dar. Hier präsentiert der Automobilzulieferer unter anderem Intelligente Batteriesensoren, Spannungsstabilisatoren, Fahrpedalgeber, Öldrucksensoren, Regen-Lichtsensoren sowie Funkschlüssel. HELLA verfügt über umfassendes und langjähriges Know-how im Bereich automobiler Elektronik. Dieses überträgt der Automobilzulieferer gezielt auf Anwendungen für Linien- und Reisebusse.

Weitere Informationen zum umfangreichen Produktportfolio von HELLA für Busse sind auf der Microsite www.hella.com/bus zu finden.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn