Beleuchtung

HELLA erweitert Angebot an 90-Millimeter-Modulen in LED

Der Lichtexperte HELLA hat sein Sortiment an energieeffizienten 90-Millimeter-LED-Modulscheinwerfern erneut erweitert. Wie alle Produkte der 90-Millimeter-Reihe zeichnen sich auch die neuen L4060-Module durch besondere Effizienz, hohe Robustheit und ein Maximum an Flexibilität beim Anbau aus. Zudem erhalten Kunden mit der LED-Produktreihe L4060 dank einer neuen Linsenform (40 x 60 Millimeter) sowie der Auswahl zwischen schwarzen und silberfarbenen Blenden neue Freiheitsgrade in puncto Design und Individualisierung. Es gibt Fernlicht- und Nebellichtmodule jeweils als einzelne Lichtfunktion oder in Kombination mit weiteren Funktionen. Auf der Messe Busworld 2013 im belgischen Kortrijk sind die LED-Module L4060 bereits mit dem ?Co2ach&Bus - sustainable mobility?-Preis ausgezeichnet worden.

Das L4060 Fernlichtmodul ist in zwei unterschiedlichen Kombinationen verfügbar: als reiner Fernscheinwerfer oder in Kombination mit Tagfahr- und Positionslicht. Es kann wahlweise mit vormontiertem Tragrahmen oder zur Performance-Anbringung für den 1:1 Austausch älterer Halogen-Module gegen neue LED-Technologie bestellt werden. Für eine homogene und tageslichtähnliche Ausleuchtung sorgt auch das L4060 Nebellicht, das ebenfalls in verschiedenen Kombinationen erhältlich ist. HELLA bietet es als separates Modul, mit Tagfahr- und Positionslicht oder mit Abbiegelicht an. Die neuen Module verfügen über ein robustes, passiv gekühltes Gehäuse aus Aluminiumdruckguss und wurden mit einer Abdeckscheibe aus Polycarbonat ausgestattet, die zum einen das Gewicht der Module reduziert, zum anderen besonders resistent gegen Steinschlag ist. Alle neuen 90-Millimeter-Module sind ECE und SAE typgeprüft. Sie sind für den Betrieb in 12 und 24 Volt-Bordnetzen geeignet und verfügen über eine integrierte Ansteuerelektronik.

Bei der Auswahl des passenden Moduls unterstützt der neue 90-Millimeter-Konfigurator (www.hella.com/90mm-modules). Dort können Erstausrüster, Fuhrparkbetreiber sowie Besitzer von Sportfahrzeugen, Wohnmobilen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen ihre Frontbeleuchtung selbst zusammenstellen und gestalten. Ab Ende Februar findet der Nutzer auch für die Umrüstung bestehender Halogen-Module auf LED-Technologie alle notwendigen Informationen schnell. Der Menüführung folgend erhält er am Ende eine komplette Teileliste, die direkt an HELLA versendet werden kann. Vergleichsaufnahmen aus Europas größtem Lichtkanal und Lichtverteilungen in Halogen- oder LED-Technologie erleichtern die Auswahl.

Die 90-Millimeter-Modulbaureihe ist klein, aber leistungsstark in der Lichtausbeute. Sie besteht aus insgesamt fünf verschiedenen Baureihen, die an die speziellen Erfordernisse der unterschiedlichen Zielgruppen optimal angepasst sind. Der besondere Vorteil liegt in der großen Flexibilität und robusten Bauweise, die den Einsatz der Module in Fahrzeugen aller Art von der Landwirtschaft über Sportfahrzeuge, Wohnmobile, Busse bis hin zu E-cars möglich macht.

Opens external link in new windowwww.hella.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn