News

Heinz Schutz GmbH: Volkswagen Crafter Dreiseitenkipper Typ DK

Der Dreiseitenkippaufbau Typ DK für den Volkswagen Crafter wird für alle Radstände und Gewichtvarianten gefertigt. Dieser läst sich mit vielen Optionen erweitern. Zusätzlich können auch,ohne große Zusatzkosten, Sonderwünsche schnell und technisch durchdacht realisiert werden.

Ob seitlicher Zentralverschluss für die Pendelheckklappe oder das starke elektrohydraulische Pumpenaggregat mit automatischer Endabschaltung, in jedem Fall sind alle Schutz Aufbauten auf Ihre speziellen Wünsche abgestimmt.

Damit Sie lange Freude am Produkt haben, werden alle unsere Aufbauten komplett feuerverzinkt. Ebenso werden auch alle Kipperböden in einem speziellen Verfahren feuerverzinkt. Zusätzlich können wir alle Aufbauten auf Wunsch in Ihrer gewünschten Farbe lackieren.

Um Ihre Ladung optimal zu sichern, werden an allen Aufbauten spezielle und sehr robuste Zurroesen (2000 daN) verbaut. Diese sitzen dort wo man sie braucht, ganz außen, versenkt im Rahmen und sind wesentlich stärker als gesetzlich gefordert (400 daN). Einen weiteren Ladungsschutz bietet eine von uns eigens entwickelte Aluminiumbordwand mit oberer Verstärkungskante. Diese Bordwand zeichnet sich durch eine extreme Biegunssteifigkeit aus und hat einen großen Gewichtsvorteil gegenüber Stahlbordwänden. Diese Bordwand ist Serie bei allen unseren Kippaufbauten.

Geprüfte Qualität! Auch im Gesamtunternehmen steht die Qualität an erster Stelle. Unser Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Zusätzlich sind alle Aufbauten DEKRA geprüft nach DIN EN 12642 und DIN EN 12640 Code XL.

Weiter lassen sich  viele Optionen wie Ladekräne, Planengestelle, Alu- und Gitteraufsätze, Werkzeug- und Materialschränke, etc. verbauen.

www.umbauportal.de

www.schutz-fahrzeugbau.de

Branchen
Chassisfahrzeuge / Fahrgestelle / Radstandsänderungen
Winterdienst
Entsorgungsfahrzeuge
Kipper
Kräne / Hubarbeitsbühnen
Sonstige Kommunalfahrzeuge
Alternative Fahrzeugbasen
Amarok
Transporter T5

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss