News

Hatz Diesel auf der GaLaBau 2012

Auch auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg ist der führende Hersteller von Klein-Dieselmotoren vertreten und präsentiert sein aktuelles Programm.

Allem voran die Weiterentwicklung der L- und M-Baureihe mit teilbarem Dieselpartikelfilter sowie den Permanentmagnet-Generator iPP als professionelle Gesamtlösung und die Hatz Systems Schmutzwasserpumpe C2-46.

Ruhstorf, 26. Juli 2012. Auch dieses Jahr ist die Motorenfabrik Hatz auf der GaLaBau vom 12. bis 15. September 2012 in Nürnberg vertreten. Neben den bewährten Hatz Produkten der B- und D-Baureihe wird auch die Weiterentwicklung der 3- und 4-Zylinderbaureihe mit Dieselpartikelfilter sowie der Permanentmagnet -Generator iPP vorgestellt.

Die 3-und 4-Zylinderbaureihe wurde nicht zuletzt aufgrund einer strenger gewordenen Abgas-Gesetzgebung in der Europäischen Union und den USA überarbeitet. Auch Aspekte der Nachhaltigkeit der Hatz Produkte spielten eine gewichtige Rolle bei der Weiterentwicklung. Ab 2013 werden die Motoren 3L41C, 3M41, 4L42C sowie 4M42 mit Dieselpartikelfilter ausgerüstet sein und entsprechen damit sowohl den Anforderungen der EPA (Environmental Protection Agency) als auch den Anforderungen der EU.

Die Hatz Dieselmotoren sind mit diesen Weiterentwicklungen somit die einzigen luftgekühlten Diesel-Motoren im Markt, die diese Anforderungen erfüllen. Neben den Umweltaspekten wurde auch der Servicefreundlichkeit ein hoher Wert beigemessen, so ist bspw. der Dieselpartikelfilter teilbar und damit leichter zu reinigen, was wiederum zu reduzierten Betriebskosten f ührt. Neben dem DPF werden die 3-Zylindermotoren mit einer Abgasrückführung, die bereits seit 2008 für die 4-Zylinder Motoren angeboten wird, ausgerüstet. Die neuen Motoren sind, dem typischen Hatz-Schema folgend, anhand der Serienbezeichnung 43 zu erkennen.

Als weiteres Highlight wird neben den bewährten Motoren auch die neueste Version des iPP – intelligent Power Pack – einem Permanentmagnet-Generator vorgestellt, welche die Kompetenz des Geschäftsbereichs Hatz-Systems unter Beweis stellt. Mit der neuesten Inverter-Technologie ausgerüstet, bietet das iPP eine spannungs- und frequenzstabile Stromversorgung mit einer Leistung von 3,5 kVA für den professionellen Einsatz. Der zuverlässige und kompakte Hatz 1B30 Dieselmotor in vertikaler Ausführung passt, im Gegensatz zu herkömmlichen Stromerzeugern,  je nach Lastanforderung die Drehzahl automatisch an und sorgt somit für einen stets optimalen Brennstoffverbrauch. Auch in anderen Umweltaspekten muss sich das intelligent Power Pack nicht verstecken, so liegt der Schallpegel in einem 7 m Radius bei gerade einmal 66 dB (A) bei Volllast und 62 db(A) bei Niedriglast.

Ergänzt wird der Messestand mit einer Hatz Systems Schmutzwasserpumpe C2-46, die mit einem luftgekühlten Hatz 1B20 Dieselmotor mit Reversierstart angetrieben wird. Mit einer Saughöhe von 4 - 5 Meter, einer Druckhöhe von 32 Meter sowie einem Festkörperdurchfluss von bis zu 25 mm braucht sich die Pumpe auch vor schwieriger en Einsätzen nicht zu verstecken. Auch die aus Grauguss hergestellten Pumpenflügel tragen zu der Robustheit der Pumpe bei. Zudem ist sie mit gerade einmal 54 kg und dank des 2-Rad-Trolleys äußerst flexibel einsetzbar.

Zu finden ist die Motorenfabrik Hatz sowie weitere Informationen auf der GaLaBau Nürnberg in Halle 7A Stand 509.

www.hatz-diesel.com

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss