News Arbeits- und Schutzkleidung

Handwerkerhose mit 4-WEGE-STRETCH – Neuheiten in der X1900-Serie von Blåkläder

Blåkläders neue Handwerkerhose wurde entwickelt, um Bewegungsfreiheit auch bei anspruchsvollen Arbeiten zu gewährleisten. Stretch scheint in den letzten Jahren in nahezu allen Kleidungsstücken mit schmalerer Passform Standard geworden zu sein. Jeanshersteller fügen schon seit langem Stretch zu ihren schlank geschnittenen Modellen hinzu. Die führenden Workwear-Marken wissen, dass Kleidung flexibel sein muss, um eine gute Bewegungsfreiheit bei der Arbeit in schwierigen, unbehaglichen Positionen zu ermöglichen.

„Profis schätzen heutzutage Kleidung, die sich durch praktische Details auszeichnet und zudem eine gute, bequeme Passform bietet. Die außergewöhnliche Bewegungsfreiheit, die dieses 4-Wege-Stretch-Material bietet, ermöglicht uns die Verwendung auf unzählige Arten. Wir werden 4-Wege-Stretch in zukünftige Kollektionen integrieren, die hervorragenden Komfort, Flexibilität und Bewegungsfreiheit bieten“, sagt Maik Friedrichs, Country Manager für Blåkläder Deutschland.

Umfassende Tests vor Markteinführung

Blåkläder ist seit jeher führend in der Materialentwicklung, und die Produkte werden sorgfältig und streng getestet. Nachhaltigkeit, Haltbarkeit und Langlebigkeit sind Schlüsselfaktoren, die erfüllt sein müssen, bevor ein neuer Stoff für die Produktion freigegeben wird. „Es war eine Herausforderung für uns, ein funktionelles Stretchgewebe zu finden, das in puncto Qualität und Haltbarkeit keine Kompromisse eingeht. Nach mehreren Tests haben wir unser Ziel erreicht und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden“, erläutert Friedrichs.

Die neue Handwerkerhose mit 4-Wege-Stretch bietet außergewöhnliche Bewegungsfreiheit, Komfort und Performance. Nach eingehenden Tests der Kleidungsstücke, die von Fachleuten aus verschiedenen Branchen unter anspruchsvollen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft wurden, erfolgt die Markteinführung der neuen Serie. Als erstes kommt die Hose 1998 auf den Markt, eine Kombination aus 4-Wege-Stretch mit 360-Grad-Mobilität, verstärkt mit CORDURA®-Stretch für verbesserte Haltbarkeit und Schutz in stark beanspruchten Bereichen.


„Unsere Tester wollen die Hose gar nicht mehr hergeben. Wenn man einmal eine 4-Wege-Stretch-Hose ausprobiert hat, kommt man nur noch schwer von ihr los“, weiß der Country Manager. Drei Handwerkerhosen in verschiedenen Farben und zwei Handwerkershorts mit 4-Wege-Stretch umfasst die Produktreihe. Ab Herbst sind die Hosen bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Blåkläder ist ambitioniert, Arbeitsbekleidung zu entwickeln, die das Leben für die Kunden sicherer, einfacher und komfortabler macht. High-Tech-Lösungen, faire Produktion, intelligente Logistik und effizienter Vertrieb machen es möglich, den Anforderungen und den Firmen-Vision gerecht zu werden: die Gesellschaft voranzubringen, Stück für Stück, Naht für Naht.

Aus dieser Vision entsteht eine treibende Kraft: denjenigen, die harte und anspruchsvolle Arbeit leisten, geeignete Arbeitsbekleidung für jede Gelegenheit zu bieten. Daher bieten die deutschen Kollegen des niederländischen Mutterhauses in den Bereichen Handwerk, Garten, Maler, Industrie und Service, Flammschutz und Multinorm, High-Vis, Regen, Wind, Feuchtigkeit sowie Kälte qualitativ hochwertige und funktionelle Workwear.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss